Suche...
NBA

NBA-News: Lonzo Ball von den Lakers muss wohl am Meniskus operiert werden

Von SPOX
Lonzo Ball muss wohl unters Messer
© getty

Lonzo Ball von den Los Angeles Lakers wird laut Informationen von ESPN am Dienstag operiert. Der Point Guard muss aufgrund eines kaputten Meniskus unters Messer.

Demnach habe sich Ball nach einem guten Monat des Nachdenkens zu diesem Schritt entschieden. Der Guard arbeitete in der Zwischenzeit im Kraftraum und versuchte Muskeln aufzubauen. Zwischenzeitlich begann Ball auch wieder mit Basketball, musste damit aber schnell wieder aufhören.

Noch unter der Woche verweigerte Lakers-GM Rob Pelinka eine Antwort auf die Frage, ob Ball zeitnah operiert werden muss. Gleichzeitig ging der Manager davon aus, dass der Big Baller zum Saisonstart fit sein wird.

"Das Gute ist, dass Ball nach allen Untersuchungen zum Start des Training Camps zu 100 Prozent fit sein wird", erklärte Pelinka.

Ball hatte schon während seiner Rookie-Saison mehrfach mit Verletzungen zu kämpfen. Der Point Guard absolvierte gerade einmal 52 Spiele, in denen er im Schnitt 10,2 Punkte, 6,9 Rebounds und 7,2 Assists auflegte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung