Suche...
NBA

NBA Commissioner Adam Silver spricht über Playoff-Seeding, Altersgrenze und Warriors

Von SPOX
Adam Silver gab nach dem Meeting des Bord of Governors in Las Vegas eine Pressekonferenz.
© getty

Im Rahmen der Summer League hat NBA Commissioner Adam Silver Stellung zu einigen der derzeit wichtigsten Themen des Ligabetriebs genommen. Unter anderem ging es um eine mögliche Neuordnung der Playoffs, die Dominanz der Golden State Warriors und eine Senkung der Altersgrenze.

Am Dienstag hatte sich wie jedes Jahr in Las Vegas das Board of Governors getroffen und in der Folge fasste Silver die Kernpunkte dieser Sitzung mit der Liga und den Team-Besitzern zusammen. Die wichtigsten Aussagen:

Adam Silver über die Dominanz der Golden State Warriors:

"Ich bin nicht hier, um zu sagen, dass wir ein Problem haben. Ich liebe es, wie die Liga aktuell dasteht. Aber ich glaube, dass wir ein besseres System kreieren können. Wir haben aus vergangenen Deals gelernt, wir probieren neue Dinge aus, wir treffen Vorhersagen über den Salary Cap und Ausnahmen, wir haben Leute aus der Wirtschaft, genau wie die Spielergewerkschaft, aber es ist keine exakte Wissenschaft, mit der wir das Verhalten unserer Teams und des Marktes vorhersagen können. Ich glaube nicht, dass es per se schlecht ist, dass die Warriors so dominant sind. Wie ich schon einmal gesagt habe: Wir versuchen nicht, irgendeine Parität zu erzwingen. Was wir erreichen wollen, ist eine Parität der Möglichkeiten ... da gibt es Möglichkeiten, wie wir das System verändern können und wie wir für etwas mehr Balance im Wettbewerb und bei den Chancen sorgen können. Bei der Diskussion haben sich die Leute nicht unbedingt beschwert, aber als Geschäftsleute sind sie natürlich darauf fokussiert, die Zukunft zu formen und Wege zu finden, die Dinge zu verbessern."

Adam Silver über den Wettbewerb in der Liga:

"Lassen Sie mich das klarstellen: Mit unserem aktuellen System wollen wir erreichen, dass die Teams wie die Verrückten miteinander konkurrieren. Deswegen denke ich, dass auch die Warriors, im Rahmen der Regularien, alles dafür tun sollten, ihre Dominanz noch zu vergrößern."

Adam Silver über eine Neuordnung der Playoffs ohne Rücksicht auf Conferences:

"Das größte Hindernis dabei, die Playoffs einfach von 1 bis 16 zu ordnen, auch wenn das für mich wie auch für viele Fans sehr reizvoll erscheint, ist der dramatische Anstieg bei den Reisen, der dadurch entstehen würde. Nach unserer Schätzung könnte dieser Anstieg etwa 40-50 Prozent betragen. Das heißt nicht, dass das nicht geht, aber wir können es nicht schnell umsetzen. Das würde eine komplette Neuuntersuchung des Spielplans und des TV-Deals mit sich bringen. Wir werden uns das ansehen. Ich glaube, dass es einen echten Anreiz für die Team-Besitzer hat, und ich weiß, dass es für Fans ebenfalls so ist. Es ist nur nicht so leicht umzusetzen."

Adam Silver über eine Senkung der Altersgrenze von 19 auf 18:

"Ich persönlich denke, dass wir bereit sind, diese Änderung durchzuführen. Es wird nicht sofort passieren, aber wenn ich mir die Pros und Contras ansehe und beachte, dass Condoleezza Rice und ihre Kommission der NBA empfohlen haben, dass One-and-Done-Spieler jetzt direkt in die Liga kommen sollten, und dass die College-Gemeinde im Endeffekt sagt, dass sie diese Spieler nicht mehr haben will, dann bringt mich das dazu, ernsthaft darüber nachzudenken, das Mindestalter auf 18 zu senken."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung