Suche...

NBA-News: Trade von DeAndre Jordan zu den Dallas Mavericks kurz vor Vollzug?

Von SPOX
Donnerstag, 28.06.2018 | 07:56 Uhr
Wechselt DeAndre Jordan zu den Dallas Mavericks?
© getty
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels

Die Dallas Mavericks machen im Rennen um Clippers-Center DeAndre Jordan offenbar ernst. Medienberichten zufolge streben sie noch in dieser Woche einen Trade an.

Das berichtet Marc Stein von der New York Times. Demnach arbeiten die Mavericks mit Hochdruck daran, noch in dieser Woche einen Trade einzufädeln, der Jordan von Los Angeles nach Dallas bringen würde.

Voraussetzung dafür ist allerdings, dass Jordan zunächst einmal seine Spieleroption bei den Clippers zieht, die ihm für kommende Saison 24,1 Millionen Dollar zusichert. Die Deadline dafür ist Freitag. Wenn der 30-Jährige darauf verzichtet, wird er in der Offseason Unrestricted Free Agent, was die Mavericks verhindern wollen. Sie bevorzugen einen Trade.

Jordan und die Mavs haben eine Vorgeschichte. In der Free Agency 2015 hatten sich die Mavs während des Moratoriums schon mit Jordan auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Dieser überlegte es sich dann aber doch anders und unterschrieb einen neuen Vertrag bei den Clippers, was für großes Aufsehen und für Enttäuschung in Dallas sorgte.

Die Clips befinden sich mittlerweile allerdings im Umbruch, Chris Paul und Blake Griffin sind bereits weg. Nun sind sie auch bereit, Jordan abzugeben. Laut Stein haben sie von ihm und seinem Berater grünes Licht, um Trade-Gespräche zu führen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung