Suche...
NBA

NBA-News: Nuggets wollen Kenneth Faried loswerden – Hawks interessiert?

Von SPOX
Kenneth Faried hat wohl keine Zukunft mehr bei den Nuggets.
© getty

Die Denver Nuggets wollen offenbar Big Man Kenneth Faried loswerden. Mit den Atlanta Hawks wird bereits ein potentieller Abnehmer genannt.

Wie AJC berichtet, wollen die Nuggets Gehaltsspielraum schaffen, um sich anderweitig verbessern zu können. Deshalb soll Faried, der in der nächsten Saison 13,8 Millionen Dollar verdient und anschließend Free Agent wird, per Trade weggeschickt werden.

Mit den Hawks soll es auch bereits ein Team geben, das bereit wäre, das Gehalt aufzunehmen - wenn es dafür noch das ein oder andere Rebuild-Asset in Form von Picks oder jungen Spielern oben drauf gibt. Die Nuggets besitzen im kommenden Draft den 14. Pick. Gut möglich, dass dieser in einem Deal integriert wird.

Der 28-jährige Faried spielt seit 2011 bei den Nuggets. Nach einigen erfolgreichen Spielzeiten schrumpfte seine Rolle im Team allerdings, was auch mit Verletzungen zu tun hatte. In der vergangenen Saison legte er 5,9 Punkte und 4,8 Rebounds in 32 Spielen auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung