Suche...

NBA News – Golden State Warriors-Star Kevin Durant: Karriereende in fünf Jahren?

Von SPOX
Dienstag, 12.06.2018 | 09:03 Uhr
Kevin Durant hat die letzten beiden NBA-Titel als Finals-MVP gewonnen.
© getty

Kevin Durant ist nach zwei Meisterschaften und zwei Finals-MVP in Folge auf der Höhe seines Schaffens. Wie er gegenüber ESPN verriet, befasst er sich aber schon jetzt mit seinem Karriereende.

Durant zufolge sei 35 ein gutes Alter, um aufzuhören: "Es ist notwendig, dass man das Spiel genießt und es fortwährend gerne studiert", sagte Durant, der im September 30 Jahre alt wird. "Egal, wieviel Spaß man daran hat, niemand will für immer in der Schule bleiben. Ich weiß, dass ich es nicht will. Irgendwann muss man bereit sein, seinen Abschluss zu machen. 35 ist nur eine Zahl, die ich da im Kopf habe."

Durant gilt mit mittlerweile 20.913 Karriere-Punkten in elf NBA-Saisons neben LeBron James als ein potenzieller Kandidat, der eines Tages Kareem Abdul-Jabbar (38.387) beim All-Time Scoring ablösen könnte. Für solche Zahlen habe er jedoch nicht viel übrig, so Durant.

"Ich kann das Spiel in dem Wissen verlassen, dass ich alles gemacht habe, was ich machen wollte, und zwar auf meine Weise. Genau so will ich abtreten", sagte der MVP von 2014. "Wenn ich dann all diese Rekorde und Erfolge haben sollte, ist das natürlich cool. Aber es ist auch cool, wenn das nicht der Fall ist. Das definiert mich nicht als Spieler."

Durant fügte hinzu, dass er noch nicht genau wisse, wie seine Zukunft nach dem Basketball aussehe, dass dies aber kein Problem sei: "Ich habe noch keine Ahnung, aber das ist das Schöne daran. Ich habe das Gefühl, dass ich Optionen habe. Ich bin immer noch jung und lerne immer noch viel über das Leben."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung