Suche...
NBA

NBA Draft 2018 heute Nacht live im Livestream sehen

Von SPOX
Luka Doncic, Deandre Ayton und Marvin Bagley.
© getty

In der kommenden Nacht steigt das erste Highlight der Offseason: Der NBA Draft 2018. SPOX liefert die wichtigsten Informationen und verrät euch, wo ihr die Talentziehung im Livestream verfolgen könnt.

Wer wird No.1-Pick? Wo landet das europäische Supertalent Luka Doncic? Und wann gehen die Deutschen über die Ladentheke? All diese Fragen werden vor dem NBA Draft 2018 heiß diskutiert - und in der Nacht auf Freitag gibt es endlich Antworten.

Mit den Phoenix Suns, Sacramento Kings und Atlanta Hawks stehen drei Teams in den Startlöchern, die den Draft-Abend mit ihrer Talentwahl eröffnen werden, doch auch die Franchises dahinter dürfen sich sicher sein, noch einen großartigen Baustein für die Zukunft abgreifen zu können, wenn sie denn die richtige Wahl treffen.

Wann und wo findet der NBA Draft 2018 statt?

VeranstaltungNBA Draft 2018
DatumFr., 22. Juni
Uhrzeit01.00 Uhr
OrtBarclays Center, Brooklyn

Wo kann ich den NBA Draft 2018 im Livestream sehen?

Der Streaming-Dienst DAZN überträgt den Draft live und in voller Länge. NBA-Fans sind dort ohnehin gut aufgehoben - denn DAZN überträgt in der Regular Season und in den Playoffs jede Nacht ein Spiel live und on-demand, ab den Conference Finals sind traditionell alle Spiele dort zu sehen. Hier könnt ihr euch einen Gratis-Monat sichern.

Wem das nicht reicht, der ist beim NBA League Pass gut aufgehoben, wo der Draft auch zu sehen sein wird - genauso wie jedes einzelne NBA-Spiel live und on-demand.

NBA Draft 2018: Welche Deutschen sind dabei?

Mit Moritz Wagner, Isaac Bonga und Max Montana dürfen sich drei Talente aus Deutschland Hoffnung machen, in der besten Liga der Welt unterzukommen. Wagner, der am College bei den Michigan Wolverines jüngst das Finale erreichte, hat die besten Aussichten, vielleicht schon in der ersten Runde gezogen zu werden.

Bonga, der in der Bundesliga bei den Fraport Skyliners spielt, wird in diversen Mock Drafts in der späten zweiten Runde gelistet, während Max Montana (NCAA/San Diego State) nur Außenseiter-Chancen haben dürfte. Eine ausführliche Analyse dieser drei Draft-Personalien gibt es hier.

Wie sieht die Draft-Reihenfolge aus?

Die Draft Lottery 2018 hat diese Reihenfolge bei der Talentziehung ergeben (erste Runde):

PositionTeam
1Phoenix Suns
2Sacramento Kings
3Atlanta Hawks
4Memphis Grizzlies
5Dallas Mavericks
6Orlando Magic
7Chicago Bulls
8Cleveland Cavaliers (via Brooklyn Nets)
9New York Knicks
10Philadelphia 76ers (via Los Angeles Lakers)
11Charlotte Hornets
12Los Angeles Clippers (via Detroit Pistons)
13Los Angeles Clippers
14Denver Nuggets
15Washington Wizards
16Phoenix Suns (via Miami Heat)
17Milwaukee Bucks
18San Antonio Spurs
19Atlanta Hawks (via Minnesota Timberwolves)
20Minnesota Timberwolves (via OKC Thunder)
21Utah Jazz
22Chicago Bulls (via New Orleans Pelicans)
23Indiana Pacers
24Portland Trail Blazers
25Los Angeles Lakers (via Cleveland Cavaliers)
26Philadelphia 76ers
27Boston Celtics
28Golden State Warriors
29Brooklyn Nets (via Toronto Raptors)
30Atlanta Hawks (via Houston Rockets)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung