Suche...

Stephen Curry lobt Chris Paul: "Er war ein großartiger Mentor"

Von SPOX
Sonntag, 13.05.2018 | 08:52 Uhr
Stephen Curry nannte Paul einen großartigen Mentor
© getty
Advertisement
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Astros @ Dodgers
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Angels @ Indians
MLB
Royals @ Twins

Stephen Curry trifft mit den Golden State Warriors in den Conference Finals auf die Houston Rockets um Chris Paul. Für den zweimaligen MVP war CP3 vor allem in der frühen Phase seiner Karriere ein Mentor, das hat der Warriors-Guard nicht vergessen.

"Er ist ein großartiger Mentor, wenn es darum geht, wie man sich auf hohem Level im Sommer auf eine Saison vorbereitet", schwärmte Curry. "Er war so diszipliniert, hatte eine so tolle Arbeitseinstellung. Ich habe dies mit eigenen Augen nach der Summer League sehen können."

Curry dankte Paul daher explizit dafür, dass dieser ihm vor seiner Rookie-Season half, um einen guten Start in die NBA hinlegen zu können. "Er zeigte mir sofort, was notwendig ist, um in dieser Liga Erfolg zu haben", lobte der zweimalige MVP seinen Kontrahenten.

"Es war eine Offenbarung, im Sommer gegen ihn anzutreten. Es gab mir Selbstvertrauen, welches ich als Rookie gut gebrauchen konnte."

Inzwischen hat Curry sogar deutlich mehr Erfolge als CP3 feiern können. Paul wurde in seiner Karriere nicht einmal zum MVP gewählt, Curry dagegen bereits zweimal. Auch auf Teamebene hat der Warriors-Guard CP3 einiges voraus. Während Curry mit den Dubs bereits zwei Titel einheimsen konnte, ist es für Paul in dieser Saison die erste Teilnahme an den Conference Finals.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung