Suche...
NBA

NBA News: Metta World Peace sieht Durant noch nicht als Teil der Warriors-Dynastie

Von SPOX
Kevin Durant gewann 2017 mit den Golden State Warriors den Titel.
© getty

Metta World Peace sieht Kevin Durant noch nicht als Teil der Dynastie der Golden State Warriors. Der ehemalige Spieler der Los Angeles Lakers, auch bekannt als Ron Artest, denkt, dass Durant mit den Dubs noch mehr gewinnen muss, um als Teil dieser goldenen Ära angesehen zu werden.

"Die Warriors sind eine Dynastie und vor allem die Kinder lieben solche Dinge", sagte World Peace auf seiner Promotour für sein Buch gegenüber Omnisport. "Wenn du 15 Jahre alt bist und Michael Jordan und die Chicago Bulls siehst, dann schaust du zu ihnen auf und willst so sein wie sie."

Das gilt nach Meinung des ehemaligen Lakers-Forward auch für Golden State. "Das sind alles Hall of Famer. Igoudala, Hall of Famer. Aber ich denke, dass Kevin Durant gewinnen muss, weil die Warriors mit Stephen Curry, Klay Thompson und Draymond Green diese Dynastie geschaffen haben. KD muss dieses oder nächstes Jahr gewinnen. Wenn er Teil dieser Dynastie sein will, muss er meiner Meinung nach noch zwei Titel holen."

Konkurrenz sieht World Peace durch sein Ex-Team, die Lakers. "Die Warriors werden bald wieder in die Finals kommen, außer wenn die Lakers das verhindern können - und das werden wir. Wir sind das beste Team, nur nicht gerade im Moment."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung