Suche...

NBA: Marcus Smart über kommende Free Agency: "Mein Herz ist in Boston"

Von SPOX
Dienstag, 29.05.2018 | 06:01 Uhr
Marcus Smart wird im Sommer Restricted Free Agent.
© getty

Marcus Smart von den Boston Celtics hat auf der abschließenden Pressekonferenz zu seiner kommenden Free Agency geäußert. Der Guard beteuerte noch einmal, dass er gerne in Beantown bleiben würde.

"Ich bin hier und denke, dass ich es auch nächste Saison bin", sagte Smart auf seiner Abschluss-Konferenz. "Ich habe so viel Respekt für die Jungs hier. Man sieht nicht viele Organisationen, die sich so um die Spieler kümmern, wie es die diese Organisation kümmert.

Smart wird im Sommer Restricted Free Agent, die Boston Celtics könnten also jedes Angebot eines anderen Teams mitgehen, um den Point Guard zu halten. Jackie MacMullan von ESPN berichtete am Sonntag noch, dass Smart denkt, dass er mit seinem Einfluss auf das Spiel zwischen 12 und 14 Millionen Dollar verdienen sollte.

"Ich werde viel darüber nachdenken", gab Smart im Hinblick auf seine Free Agency an. "Ich möchte in Boston bleiben. Ich liebe diese Stadt, ich liebe das Team und ich liebe die Atmosphäre hier. Nach vier Jahren ist mein Herz nun hier."

Fraglich ist jedoch, welche Teams den Guard bezahlen könnten. Capspace haben Stand jetzt nur Teams, die deutlich schlechter als Boston aufgestellt sind. Eine Möglichkeit wäre, dass Smart eine Midlevel-Exception angeboten bekommt. Auf der anderen Seite könnte Smart auch bei den Celtics die Qualifying Offer in Höhe von 6,1 Millionen annehmen, um dann 2019 Unrestricted Free Agent zu werden, wenn wieder mehr Franchises Capspace zur Verfügung haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung