Suche...

NBA: Die Leistungen von LeBron James in Elimination Games

 
LeBron James hat es mal wieder getan und sein Team in einem Elimination Game gerettet - mit 46 Punkten, 11 Rebounds und 9 Assists in Game 6 gegen die Celtics. SPOX blickt aus gegebenem Anlass auf alle Elimination Games des Königs - seiner Spezialität.
© getty
LeBron James hat es mal wieder getan und sein Team in einem Elimination Game gerettet - mit 46 Punkten, 11 Rebounds und 9 Assists in Game 6 gegen die Celtics. SPOX blickt aus gegebenem Anlass auf alle Elimination Games des Königs - seiner Spezialität.
2006, Conference Semifinals vs. Detroit Pistons, Game 7 - 61:79 verloren. In seiner ersten Postseason war in der zweiten Runde in Game 7 Schluss. Die Pistons-Defense war zu stark. Stats: 27 Punkte, 11/24 FG und 8 Rebounds.
© getty
2006, Conference Semifinals vs. Detroit Pistons, Game 7 - 61:79 verloren. In seiner ersten Postseason war in der zweiten Runde in Game 7 Schluss. Die Pistons-Defense war zu stark. Stats: 27 Punkte, 11/24 FG und 8 Rebounds.
2007, Finals vs. San Antonio Spurs, Game 4 - 82:83 verloren. Ein Jahr später führte er sein Team in die Finals, doch dort waren sie chancenlos. Stats: 24 Punkte, 10/30 FG, 10 Assists, 6 Rebounds, 6 Turnovers.
© getty
2007, Finals vs. San Antonio Spurs, Game 4 - 82:83 verloren. Ein Jahr später führte er sein Team in die Finals, doch dort waren sie chancenlos. Stats: 24 Punkte, 10/30 FG, 10 Assists, 6 Rebounds, 6 Turnovers.
2008, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 6 - 74:69 gewonnen. Der erste Sieg von LeBron in einem Elimination Game. Stats: 32 Punkte, 9/23 FG, 12 Rebounds, 6 Assists, 8 Turnovers.
© getty
2008, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 6 - 74:69 gewonnen. Der erste Sieg von LeBron in einem Elimination Game. Stats: 32 Punkte, 9/23 FG, 12 Rebounds, 6 Assists, 8 Turnovers.
2008, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 7 - 92:97 verloren. In Game 7 war der spätere Champion vor heimischer Kulisse aber doch zu stark. Stats: 45 Punkte, 14/29 FG, 5 Rebounds, 6 Assists.
© getty
2008, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 7 - 92:97 verloren. In Game 7 war der spätere Champion vor heimischer Kulisse aber doch zu stark. Stats: 45 Punkte, 14/29 FG, 5 Rebounds, 6 Assists.
2009, Conference Finals vs. Orlando Magic, Game 5 - 112:102 gewonnen. Beim Rückstand von 1:3 in der Serie hielt LeBron die eigentlich favorisierten Cavaliers noch am Leben. Stats: 37 Punkte, 11/24 FG, 14 Rebounds, 12 Assists.
© getty
2009, Conference Finals vs. Orlando Magic, Game 5 - 112:102 gewonnen. Beim Rückstand von 1:3 in der Serie hielt LeBron die eigentlich favorisierten Cavaliers noch am Leben. Stats: 37 Punkte, 11/24 FG, 14 Rebounds, 12 Assists.
2009, Conference Finals vs. Orlando Magic, Game 6 - 90:103 verloren. Gebracht hat's allerdings nichts, denn im sechsten Spiel machte Orlando den Sack zu. Dwight Howard legte 40 Punkte auf. Stats: 25 Punkte, 8/20 FG, 7 Rebounds, 7 Assists.
© getty
2009, Conference Finals vs. Orlando Magic, Game 6 - 90:103 verloren. Gebracht hat's allerdings nichts, denn im sechsten Spiel machte Orlando den Sack zu. Dwight Howard legte 40 Punkte auf. Stats: 25 Punkte, 8/20 FG, 7 Rebounds, 7 Assists.
2010, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 6 - 85:94 verloren. Wie schon 2008 waren die Celtics eine Nummer zu groß für die Cavs. Es war das vorerst letzte Spiel LeBrons im Trikot Clevelands. Stats: 27 Punkte, 19 Rebounds, 10 Assists.
© getty
2010, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 6 - 85:94 verloren. Wie schon 2008 waren die Celtics eine Nummer zu groß für die Cavs. Es war das vorerst letzte Spiel LeBrons im Trikot Clevelands. Stats: 27 Punkte, 19 Rebounds, 10 Assists.
2011, Finals vs. Dallas Mavericks, Game 6 - 95:105 verloren. In seiner ersten Heat-Saison schaffte er es in die Finals gegen Dallas. Er spielte wohl seine schlechteste Playoff-Serie überhaupt. Stats in Game 6: 21 Punkte, 9/15 FG, 6 Assists.
© getty
2011, Finals vs. Dallas Mavericks, Game 6 - 95:105 verloren. In seiner ersten Heat-Saison schaffte er es in die Finals gegen Dallas. Er spielte wohl seine schlechteste Playoff-Serie überhaupt. Stats in Game 6: 21 Punkte, 9/15 FG, 6 Assists.
2012, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 6 - 98:79 gewonnen. Schon wieder diese Celtics. Sie führten 3:2, doch im TD Garden brachen bei LeBron alle Dämme. Stats: 45 Punkte, 19/26 FG, 15 Rebounds, 5 Assists.
© getty
2012, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 6 - 98:79 gewonnen. Schon wieder diese Celtics. Sie führten 3:2, doch im TD Garden brachen bei LeBron alle Dämme. Stats: 45 Punkte, 19/26 FG, 15 Rebounds, 5 Assists.
2012, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 7 - 101:88 gewonnen. Im siebten Spiel machte er den Finals-Einzug - und den späteren Titel - klar. Stats: 31 Punkte, 9/21 FG, 12 Rebounds.
© getty
2012, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 7 - 101:88 gewonnen. Im siebten Spiel machte er den Finals-Einzug - und den späteren Titel - klar. Stats: 31 Punkte, 9/21 FG, 12 Rebounds.
2013, Conference Finals vs. Indiana Pacers, Game 7 - 99:76 gewonnen. Mit den Pacers etablierte sich ein harter Gegner für die Heat, doch LeBron schaffte den dritten Finals-Einzug in Folge. Stats: 32 Punkte, 8 Rebounds, 4 Assists.
© getty
2013, Conference Finals vs. Indiana Pacers, Game 7 - 99:76 gewonnen. Mit den Pacers etablierte sich ein harter Gegner für die Heat, doch LeBron schaffte den dritten Finals-Einzug in Folge. Stats: 32 Punkte, 8 Rebounds, 4 Assists.
2013, Finals vs San Antonio Spurs, Game 6 - 103:100 gewonnen. Der Titel schien schon verloren, doch Ray Allens legendärer Dreier zur Verlängerung rettete die Heat. Stats: 32 Punkte, 11/26 FG, 10 Rebounds, 11 Assists.
© getty
2013, Finals vs San Antonio Spurs, Game 6 - 103:100 gewonnen. Der Titel schien schon verloren, doch Ray Allens legendärer Dreier zur Verlängerung rettete die Heat. Stats: 32 Punkte, 11/26 FG, 10 Rebounds, 11 Assists.
2013, Finals vs San Antonio Spurs, Game 7 - 95:88 gewonnen. Davon erholte sich San Antonio nicht und LeBron sicherte sich seinen zweiten Titel. Stats: 37 Punkte, 12/23 FG, 12 Rebounds, 4 Assists.
© getty
2013, Finals vs San Antonio Spurs, Game 7 - 95:88 gewonnen. Davon erholte sich San Antonio nicht und LeBron sicherte sich seinen zweiten Titel. Stats: 37 Punkte, 12/23 FG, 12 Rebounds, 4 Assists.
2014, Finals vs. San Antonio Spurs, Game 5 - 87:104 verloren. Doch die Spurs nahmen Revanche und dominierten die Heat ein Jahr später mit fantastischem Basketball. Stats: 31 Punkte, 10/21 FG, 10 Rebounds, 5 Assists.
© getty
2014, Finals vs. San Antonio Spurs, Game 5 - 87:104 verloren. Doch die Spurs nahmen Revanche und dominierten die Heat ein Jahr später mit fantastischem Basketball. Stats: 31 Punkte, 10/21 FG, 10 Rebounds, 5 Assists.
2015, Finals vs. Golden State Warriors, Game 6 - 97:105 verloren. LeBron wechselte zurück zu den Cavs, führte sie direkt in die Finals. Doch gegen die Warriors gingen diese verloren. Stats: 32 Punkte, 13/33 FG, 18 Rebounds, 9 Assists.
© getty
2015, Finals vs. Golden State Warriors, Game 6 - 97:105 verloren. LeBron wechselte zurück zu den Cavs, führte sie direkt in die Finals. Doch gegen die Warriors gingen diese verloren. Stats: 32 Punkte, 13/33 FG, 18 Rebounds, 9 Assists.
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 5 - 112:97 gewonnen. Ein Jahr später kam es zum Rematch und zum legendären Comeback der Cavaliers nach 1:3-Rückstand. James spielte die wohl beste Playoff-Serie aller Zeiten. Stats: 41 Punkte, 16 Rebounds.
© getty
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 5 - 112:97 gewonnen. Ein Jahr später kam es zum Rematch und zum legendären Comeback der Cavaliers nach 1:3-Rückstand. James spielte die wohl beste Playoff-Serie aller Zeiten. Stats: 41 Punkte, 16 Rebounds.
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 6 - 115:101 gewonnen. Vor heimischer Kulisse machte LeBron keine Gefangenen. Stats: 41 Punkte, 16/27 FG, 11 Rebounds, 4 Assists.
© getty
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 6 - 115:101 gewonnen. Vor heimischer Kulisse machte LeBron keine Gefangenen. Stats: 41 Punkte, 16/27 FG, 11 Rebounds, 4 Assists.
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 7 - 93:89 gewonnen. In Oakland holte er den Cavs den Titel - unter anderem mit seinem Chasedown Block gegen Andre Iguodala. Stats: 27 Punkte, 11 Rebounds, 11 Assists, 3 Blocks.
© getty
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 7 - 93:89 gewonnen. In Oakland holte er den Cavs den Titel - unter anderem mit seinem Chasedown Block gegen Andre Iguodala. Stats: 27 Punkte, 11 Rebounds, 11 Assists, 3 Blocks.
2017, Finals vs. Golden State Warriors, Game 4 - 137:116 gewonnen. Im Jahr darauf kamen die Dubs allerdings mit Kevin Durant um die Ecke. Einen Sweep konnte LeBron immerhin verhindern. Stats: 31 Punkte, 10 Rebounds, 11 Assists.
© getty
2017, Finals vs. Golden State Warriors, Game 4 - 137:116 gewonnen. Im Jahr darauf kamen die Dubs allerdings mit Kevin Durant um die Ecke. Einen Sweep konnte LeBron immerhin verhindern. Stats: 31 Punkte, 10 Rebounds, 11 Assists.
2017, Finals vs. Golden State Warriors, Game 5 - 120:129 verloren. In Oakland ging es dann aber vorbei - und der Titel an die Warriors. Stats: 41 Punkte, 19/30 FG, 13 Rebounds, 8 Assists.
© getty
2017, Finals vs. Golden State Warriors, Game 5 - 120:129 verloren. In Oakland ging es dann aber vorbei - und der Titel an die Warriors. Stats: 41 Punkte, 19/30 FG, 13 Rebounds, 8 Assists.
2018, erste Runde vs. Indiana Pacers, Game 7 - 105:101 gewonnen. In den laufenden Playoffs waren die Pacers schon in der ersten Runde aufmüpfig und schafften es in ein Game 7. LeBron dominierte. Stats: 45 Punkte, 16/25 FG, 9 Rebounds, 7 Assists.
© getty
2018, erste Runde vs. Indiana Pacers, Game 7 - 105:101 gewonnen. In den laufenden Playoffs waren die Pacers schon in der ersten Runde aufmüpfig und schafften es in ein Game 7. LeBron dominierte. Stats: 45 Punkte, 16/25 FG, 9 Rebounds, 7 Assists.
Über seine Karriere hinweg hat LeBron James somit 13 von 22 Elimination Games gewonnen. 34,5 Punkte, 10,7 Rebounds und 7,3 Assists im Schnitt sind dabei absolut überragend.
© getty
Über seine Karriere hinweg hat LeBron James somit 13 von 22 Elimination Games gewonnen. 34,5 Punkte, 10,7 Rebounds und 7,3 Assists im Schnitt sind dabei absolut überragend.
1 / 1
Werbung
Werbung