Suche...

Russell Westbrook verärgert über Fans in Utah: "Es fehlt jeglicher Respekt"

Von SPOX
Samstag, 28.04.2018 | 09:58 Uhr
Russell Westbrook zeigte sich über das Verhalten der Jazz-Fans verärgert.
© getty
Advertisement
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)

Russell Westbrook hat die Fans der Utah Jazz nach dem Ausscheiden der Oklahoma City Thunder aus den Playoffs scharf kritisiert. Vor allem der fehlende Respekt für den Gegner stieß dem noch amtierenden MVP sauer auf.

"Ich lege mich nicht mit Fans an, sie attackieren mich", sagte Westbrook nach dem Spiel auf der Pressekonferenz. "Ich wurde hier in Utah einige Male beleidigt, da ist einfach überhaupt kein Respekt da. Sie reden über deine Familie, über deine Kinder, es fehlt jeglicher Respekt für das Spiel."

Auch die Tatsache, dass Fans der Jazz ihn sehr nahe mit Handy-Kameras filmten, gefiel dem Guard überhaupt nicht. So geriet Westbrook direkt nach dem Ende in ein kleines Wortgefecht mit einem Fan am Spielfeldrand.

Gemäß Russ sollte die Liga wegen der feindseeligen Atmosphäre in Salt Lake City einschreiten. "Das muss angesprochen werden. Ich bin es leid hier zu spielen, wenn die Fans sagen, was sie wollen. Das muss aufhören."

Westbrook erzielte in Spiel sechs 46 Punkte, was letztlich für die Thunder aber nicht reichte. Oklahoma City schied so bereits zum zweiten Mal in Folge in der ersten Playoff-Runde aus.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung