Suche...

NBA Playoffs: LeBron James wirft schwächelnde Cavaliers nicht "vor den Bus"

Von SPOX
Samstag, 21.04.2018 | 12:08 Uhr
LeBron James konnte nach Spiel 3 nicht mit den Cleveland Cavaliers zufrieden sein.
© getty

Die Cleveland Cavaliers verloren das dritte Spiel der Serie gegen die Indiana Pacers am Freitag und abgesehen von LeBron James schwächelte dabei beinahe das gesamte Team. James hielt es danach aber nicht für angebracht, sich über die Mitspieler zu beschweren.

Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel wurde James darauf angesprochen, dass er erneut nur wenig Scoring-Unterstützung von seinem Team bekam - James selbst kam auf 28 Punkte, 12 Rebounds und 8 Assists, während seine Mitspieler gerade nach der Pause nicht mehr viel schafften, als Cleveland einen 17-Punkte-Vorsprung noch verspielte.

Er wollte sich aber nicht beschweren. "Worum geht es euch? Denkt ihr, dass ich meine Teammates jetzt vor den Bus werfe? So etwas mache ich nicht", sagte James. "Wir müssen einfach besser sein, ich auch. Ich hatte heute sechs Turnover. Ich war schrecklich im dritten Viertel und habe nichts getroffen. Wenn ich da etwas besser gespielt hätte, hätten wir die Führung nicht verloren."

LeBron James: "Alle wissen, dass wir besser spielen müssen"

Die Cavs verloren das dritte Viertel mit 23:12 und im Anschluss auch das Spiel. Dabei hatte es in Halbzeit eins noch gut ausgesehen - aber nach der Pause nahm beispielsweise Kevin Love nur noch zwei Würfe, während George Hill nach der Pause ohne Punkt blieb. Nur diese beiden hatten abgesehen von James überhaupt zweistellig gepunktet.

"Wir alle wissen, dass wir als Gruppe besser spielen müssen, egal, um wen es geht", sagte James. "Wir haben gute Produktion am Anfang des Spiels bekommen, und in der zweiten Hälfte kam dann nicht mehr viel. Wir hatten trotzdem eine Chance auf den Sieg. Wir müssen uns jetzt konzentrieren und herausfinden, wie wir in Spiel 4 besser auftreten können."

Zum ersten Mal überhaupt in seiner 15-jährigen Karriere liegt James in einer Erstrundenserie mit 1-2 hinten, bisher ist er noch nie in der ersten Runde ausgeschieden. Spiel 4 der Serie findet in der Nacht auf Montag um 2.30 Uhr ebenfalls in Indiana statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung