Suche...

Kevin Love von den Cavs verletzt sich gegen Indiana Pacers an der Hand

Von SPOX
Donnerstag, 19.04.2018 | 07:33 Uhr
Kevin Love musste im vierten Viertel verletzungsbedingt vom Feld
© getty
Advertisement
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)

Kevin Love hat sich in Spiel 2 gegen die Indiana Pacers erneut am Daumen verletzt. Der Big Man der Cavs musste im vierten Viertel das Spiel verlassen. Coach Ty Lue rechnet im kommenden Spiel dennoch mit Love.

Wie Dave McMenamin von ESPN berichtet, hat sich Love einen Teilabriss im linken Daumen zugezogen. Der Big verließ wenige Minuten vor Ende des Spiels gegen Indiana das Feld und wurde umgehend untersucht. Das Röntgen fiel aber negativ aus. Entsprechend sagte Coach Lue, dass er damit rechne, dass Love in Spiel 3 wieder zur Verfügung steht.

"Ich habe die Wiederholung gesehen und es sah nicht gut aus", sagte Love nach dem Spiel. "Es war sehr schmerzhaft, aber ich sagte Coach Lue, dass ich wieder spielen könnte. Ich glaube aber, dass der Coach mit dem Flow zufrieden war und deswegen die anderen Bigs weiter hat spielen lassen."

Gleichzeitig vermutete Love, dass der Daumen wohl morgen noch Probleme bereiten würde, aber mit ein wenig Eis und Tape wird es wohl gehen.

Love verpasste bereits während der Saison sechs Wochen wegen einer Handfraktur, kehrte aber rechtzeitig zu de Playoffs zurück. In Spiel zwei verbuchte Love 15 Punkte, hatte aber erneut Probleme mit seinem Wurf (5/16 FG). Schon im ersten Spiel erzielte der Power Forward nur 9 Zähler, griff sich dafür aber 17 Rebounds.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung