Suche...

NBA News: Bayern-Talent Karim Jallow meldet sich zum Draft 2018 an

Von SPOX
Mittwoch, 18.04.2018 | 11:51 Uhr
Karim Jallow (r.) verteidigt üblicherweise etwas intensiver als hier gegen Javi Martinez.
© getty

Karim Jallow vom FC Bayern Basketball hat die notwendigen Papiere eingereicht, um sich zum Draft 2018 anzumelden. Dies bestätigte sein Agent Jan Rohdewald gegenüber ESPN.

"In der NBA zu spielen, ist mein Traum, seitdem ich denken kann", sagte Jallow. "Mich zum Draft anzumelden, hilft mir dabei, diesen Traum zu verwirklichen. Ich möchte mich gegen die besten Draft-Kandidaten beweisen und alles, was ich in dem Prozess lerne, wird mir dabei helfen, mich zu verbessern."

Jallow, 21, hat in der laufenden Saison vor allem in der ProB für Bayern II sehr überzeugt und in durchschnittlich 32 Minuten pro Spiel 18,9 Punkte, 5,8 Rebounds und 2,1 Steals aufgelegt. Dazu spielte er auch insgesamt 13mal für die Bayern im EuroCup und in der BBL und fiel dabei vor allem durch seine gute Defense auf.

"Ich hatte leider nicht die Möglichkeit, in dieser Saison regelmäßig auf dem höchsten Level zu spielen", sagte Jallow. "Ich glaube, dass die Workouts den NBA-Teams zeigen werden, dass ich genauso gut sein kann wie die Top-Talente von den Colleges oder von den Spielern, die in Europas Topligen unterwegs waren. Ich kann auf mehreren Positionen vorne und hinten spielen und genau danach schauen die NBA-Teams."

Top-Talente von ESPN: Jallow auf Rang 72

In der Top 100 von ESPN rangiert Jallow derzeit auf dem 72. Platz und es wird zumindest als Möglichkeit gesehen, dass er in der zweiten Runde gedraftet werden könnte. Er könnte sich allerdings bis zum 11. Juni auch noch entscheiden, seinen Namen wieder zurückzuziehen. Da er 1997 geboren wurde, könnte er sich auch noch im nächsten Jahr zum Draft anmelden.

"Ich würde Teams gerne beweisen, dass ich in die NBA gehöre", sagte Jallow. "Ich glaube, dass die Erfahrung, die Workouts und der Wettbewerb mich allesamt besser machen werden."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung