Suche...

NBA Playoffs: Cavs und LeBron James spielen den Effekt von Lance Stephenson herunter

Von SPOX
Montag, 23.04.2018 | 16:25 Uhr
Lance Stephenson und LeBron James setzten ihre Privatfehde in Spiel 4 fort.
© getty

Spiel 4 der Serie zwischen den Cleveland Cavaliers und den Indiana Pacers bot erneut einige hitzige Szenen, von denen viele Pacers-Forward Lance Stephenson involvierten. Darüber sprachen nach dem 104:100-Sieg der Cavaliers LeBron James und Jeff Green.

9 Sekunden vor Schluss hatte Stephenson Green zu Boden gebracht, wozu der Cavs-Forward natürlich einiges zu sagen hatte. Nach dem Spiel hatte sich Greens Gemüt aber wieder abgekühlt: "Ehrlich gesagt war das gar nichts", sagte Green. "Ich habe reagiert, weil ich ihm das so nicht erlauben kann, aber mehr war da ja nicht. Er wird nicht mit mir kämpfen und ich nicht mit ihm."

Es sei einfach Teil des Spiels: "Das ist es uns beiden nicht wert. Wenn wir kämpfen wollten, ist da draußen ein riesiger Parkplatz, wo wir das tun könnten. Aber am Ende des Tages ist es mein Job, die Ruhe zu bewahren und den Freiwurf zu treffen. Es ist es nicht wert, die zusätzliche Energie auf ihn zu verschwenden", sagte Green.

LeBron James: "Ich hätte es besser wissen müssen"

Vorher im vierten Viertel war Stephenson auch wie so oft bereits mit James aneinandergeraten. Dieser schubste ihn und kassierte dafür ein technisches Foul, das 16. seiner Playoff-Karriere. "Dafür hätte ich kein Tech kriegen sollen", sagte James danach. "Eine Auszeit wird genommen und dann kommt da dieser Typ, der mir bis zu meiner Bank folgt. Ich berühre ihn leicht und er fällt meterweit zurück. Kommt schon."

James kritisierte sich allerdings auch selbst: "Ich hätte es besser wissen müssen. Ich kenne das schon seit der Grundschule. Das ist im Prinzip so, wie wenn ich dir einen Witz erzähle und du dabei erwischt wirst, wie du lachst. Das ist passiert. Lance hat mir einen Witz erzählt, ich habe gelacht, der Lehrer hat es gesehen und jetzt muss ich zum Rektor. Das ist passiert."

Nach dem Sieg der Cavs in Spiel 4 steht es nun 2-2 in der Serie. Spiel 5 findet in der Nacht auf Donnerstag um 1 Uhr statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung