Suche...

Joel Embiid, LeBron James, Kobe Bryant und Co.: Diese NBA-Stars spielten schon mit Maske

 
Joel Embiid dominierte bei seinem Comeback gegen die Heat trotz - oder wegen? - seiner Maske. SPOX blickt auf andere Stars zurück, die einst mit Gesichtsschutz auf dem Court standen.
© getty
Joel Embiid dominierte bei seinem Comeback gegen die Heat trotz - oder wegen? - seiner Maske. SPOX blickt auf andere Stars zurück, die einst mit Gesichtsschutz auf dem Court standen.
Chris Paul wurde im März 2012 von Danny Green niedergestreckt und lief anschließend ein paar Wochen mit Maske auf.
© getty
Chris Paul wurde im März 2012 von Danny Green niedergestreckt und lief anschließend ein paar Wochen mit Maske auf.
Auch Jason Terry erwischte es einst: 2009/10 musste der Jet mit Gesichtsschutz durch die Hallen fliegen.
© getty
Auch Jason Terry erwischte es einst: 2009/10 musste der Jet mit Gesichtsschutz durch die Hallen fliegen.
Schmerzen? Kennt die Black Mamba nicht. Kobe Bryant hat schon einige Spiele mit Maske absolviert, einmal gelangen ihm 38 Punkte.
© getty
Schmerzen? Kennt die Black Mamba nicht. Kobe Bryant hat schon einige Spiele mit Maske absolviert, einmal gelangen ihm 38 Punkte.
LeBron James sollte man sich ohnehin schon nicht in den Weg stellen. Mit Maske sah er aber gleich doppelt gefährlich aus.
© getty
LeBron James sollte man sich ohnehin schon nicht in den Weg stellen. Mit Maske sah er aber gleich doppelt gefährlich aus.
Des Königs Maske gabe es in unterschiedlichen Variationen. Natürlich wurde sie auch zum Verkaufsschlager, damals noch in Miami.
© getty
Des Königs Maske gabe es in unterschiedlichen Variationen. Natürlich wurde sie auch zum Verkaufsschlager, damals noch in Miami.
Eine andere Heat-Legende mit Maske: Alonzo Mourning.
© getty
Eine andere Heat-Legende mit Maske: Alonzo Mourning.
Er ist Maskenträger aus Überzeugung: Rip Hamilton gewann mit Gesichtsschutz 2004 die Championship und spielte deshalb bis zum Karriereende damit weiter.
© getty
Er ist Maskenträger aus Überzeugung: Rip Hamilton gewann mit Gesichtsschutz 2004 die Championship und spielte deshalb bis zum Karriereende damit weiter.
Am 15. Dezember 2012 wurde Masken-Kyrie geboren. Er schenkte den Knicks 41 Punkte ein.
© getty
Am 15. Dezember 2012 wurde Masken-Kyrie geboren. Er schenkte den Knicks 41 Punkte ein.
Rund 5 Jahre später, bei den Boston Celitcs, feierte Masken-Irving sein Comeback. Wieder spielte er stark - doch er gab zu, dass er den Gesichtsschutz hassen würde.
© getty
Rund 5 Jahre später, bei den Boston Celitcs, feierte Masken-Irving sein Comeback. Wieder spielte er stark - doch er gab zu, dass er den Gesichtsschutz hassen würde.
Gruselig...
© getty
Gruselig...
Auch Irvings Teamkollege Daniel Theis kam in den Genuss - aufgrund einer gebrochenen Nase - mit Gesichtsschutz spielen zu dürfen.
© getty
Auch Irvings Teamkollege Daniel Theis kam in den Genuss - aufgrund einer gebrochenen Nase - mit Gesichtsschutz spielen zu dürfen.
Bill Laimbeer war für seine Gegner der vielleicht unangenehmste Zeitgenosse der NBA-Geschichte. Sich selbst schützte er mit diesem Masken-Exemplar.
© getty
Bill Laimbeer war für seine Gegner der vielleicht unangenehmste Zeitgenosse der NBA-Geschichte. Sich selbst schützte er mit diesem Masken-Exemplar.
Und nun also Joel Embiid. Spiel 1 hatte er noch verpasst, ließ sich einen Masken-Auftritt vor dem Spiel aber trotzdem nicht nehmen.
© getty
Und nun also Joel Embiid. Spiel 1 hatte er noch verpasst, ließ sich einen Masken-Auftritt vor dem Spiel aber trotzdem nicht nehmen.
In Spiel 3 war der dann endgültig wieder da - und führte sein Team zum wichtigen Sieg mit Maske. To be continued...
© getty
In Spiel 3 war der dann endgültig wieder da - und führte sein Team zum wichtigen Sieg mit Maske. To be continued...
1 / 1
Werbung
Werbung