Suche...
NBA

NBA: Orlando Magic entlassen Head Coach Frank Vogel nach Verpassen der Playoffs

Von SPOX
Donnerstag, 12.04.2018 | 16:33 Uhr
Frank Vogel hatte die Magic 2016 als Head Coach übernommen.
© getty

Die Orlando Magic haben Head Coach Frank Vogel entlassen. Nach dem Ende der Regular Season gab das Team die Trennung vom 44 Jahre alten Übungsleiter bekannt. Vogel hatte die Magic im Mai 2016 übernommen.

Die Magic hatten ihr letztes Saisonspiel daheim gegen die Washington Wizards mit 101:92 gewonnen und damit eine enttäuschende Spielzeit mit einer Bilanz von 25-57 abgeschlossen - in der Eastern Conference waren nur die Atlanta Hawks (24-58) noch schwächer.

Keine 24 Stunden später gab man die Trennung von Vogel bekannt. "Wir möchten Frank für seinen Beitrag hier bei den Orlando Magic danken", erklärte President of Basketball Operations Jeff Weltman. "Wir wissen die Opfer zu schätzen, die er als Head Coach gebracht hat, und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute."

Vogel war nach insgesamt fünfeinhalb Jahren als Head Coach bei den Indiana Pacers nach Florida gekommen, konnte die hohen Erwartungen jedoch nicht erfüllen. In zwei Jahren führte er das Team zu einer Bilanz von 54-100 und verpasste beide Male die Postseason.

Vogel war der vierte Head Coach bei den Magic seit 2012. In dieser Zeit konnte das Team nicht in die Playoffs einziehen.

In der NBA Draft Lottery am 15. Mai werden die Magic die fünftbesten Chancen auf den ersten Pick in der Talenteauswahl haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung