Suche...
NBA

MVP? Anthony-Davis-Coach Alvin Gentry sieht James Harden vorn

Von SPOX
Anthony Davis und James Harden spielen beide herausragende Saisons.

Anthony Davis von den New Orleans Pelicans hat sich mit starken Leistungen in den vergangenen Wochen in die MVP-Diskussionen gespielt. Sein eigener Coach, Alvin Gentry, hat jedoch einen anderen Favoriten: James Harden.

"In meinen Augen ist Harden der MVP. Es ist nicht mal ansatzweise knapp. Er ist unglaublich", sagt Gentry dem Houston Chronicle: "Was Davis allerdings in dieser Saison geleistet hat, ist nicht in Worte zu fassen."

Gentry erklärte zudem, dass die starke Saison der Houston Rockets die MVP-Diskussion mitentscheide. "Wir haben einfach nicht so viele Siege wie die Rockets", sagte Gentry, der auch DeMar DeRozan von den Toronto Raptors als möglichen MVP bezeichnete.

Harden legt aktuell 30,9 Punkte, 5,2 Rebounds und 8,7 Assists auf. Seine Rockets stehen mit einem Record von 55-14 an der Spitze der Western Conference.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung