Suche...

G-League-Spieler Zeke Upshaw stirbt nach Zusammenbruch auf dem Feld

SID
Dienstag, 27.03.2018 | 10:07 Uhr
Zeke Upshaw ist im Alter von 26 Jahren verstorben.
© getty

Zeke Upshaw vom Klub Grand Rapids Drive aus der G League ist zwei Tage nach einem Zusammenbruch auf dem Spielfeld gestorben. Das gab das Farmteam der Detroit Pistons am Montag bekannt. Upshaw wurde nur 26 Jahre alt.

Der Small Forward war am Samstag kurz vor dem Ende des Spiels gegen die Long Island Nets (101:99) kollabiert und in ein Krankenhaus gebracht worden. Er starb am Montagvormittag. Informationen zur Todesursache gibt es bislang nicht.

Upshaw spielte seit 2016 in Grand Rapids/Michigan. Zuvor stand der Profi aus Chicago in Slowenien und Luxemburg unter Vertrag. "Die NBA-G-League-Familie ist vom tragischen Tod von Zeke Upshaw erschüttert", teilte G-League-Präsident Malcolm Turner mit.

Grand Rapids Drive hatte durch den Sieg über die Nets die Play-offs erreicht. Das K.o.-Spiel gegen die Raptors 905 wurde von Mittwoch auf Freitag verschoben.

"Meine Gebete und Gedanken sind während dieser schwierigen Zeit bei der Familie und den Freunden. Ruhe sanft, mein Junge", schrieb Pistons-Starspieler Andre Drummond bei Twitter. Das Team hielt am Montag vor dem Spiel gegen die Los Angeles Lakers eine Schweigeminute ab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung