Suche...
NBA

Teams vor nächstem Dreierrekord

Von SPOX
In der aktuellen Saison wurden bereits 23.635 Dreier geworfen.

Die Tendenz zum Wurf von draußen wird in der NBA immer stärker. Die Teams stehen kurz davor, zum sechsten Mal in Folge einen neuen Dreierrekord aufzustellen. Und das rund zwei Wochen vor Ende der Saison.

23.635 Dreier wurden in der aktuellen Spielzeit getroffen. Damit fehlen nur noch 113, bis der Rekord aus dem vergangenen Jahr gebrochen wird.

"Ich denke, dass es bereits seit einigen Jahren ein wichtiger Trend ist", erklärte Kevin Love von den Cleveland Cavaliers. "Jede Position muss heutzutage Dreier werfen können. Von der 1 bis zur 5."

Von den 30 Teams der Liga haben 19 ihren eigenen Franchise-Rekord in dieser Saison bereits aufgestellt oder sind auf dem besten Wege dazu. Weitere Teams sind zumindest in Reichweite.

Aktuell bedeutet die Tendenz der getroffenen Dreier einen Anstieg von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Doch nicht nur die Anzahl der geworfenen Dreier hat zugenommen, auch die Genauigkeit. Heute werfen Teams um 1,5 Prozent genauer von Downtown als noch vor drei Jahren.

"Es ist ziemlich sicher, dass Mike D'Anthonis Team das erste sein wird, welches im Durchschnitt 50 Dreier wirft", erklärte Head Coach von den Miami Heat Erik Spoelstra jüngst. Tatsächlich ist der Durchschnitt des Teams mit den meisten versuchten Dreiern aktuell bei fast 43. Zwölf mal allerdings hat man in diesem Jahr schon mindestens 50 Dreier in einem Spiel genommen. Die Nets kommen hier auf zwei Spiele. Die Celtics auf eins.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung