Suche...

NBA-News: Andrew Bogut wird diese Saison nicht zurückkehren

Von SPOX
Mittwoch, 28.03.2018 | 03:28 Uhr
Andrew Bogut bleibt vorerst in Australien.
© getty

Center Andrew Bogut wird diese Saison keinen NBA-Vertrag mehr unterschreiben. Stattdessen bleibt er bei seiner schwangeren Frau in Australien.

"Ich habe mich dazu entschieden, 2017/18 aus verschiedenen Gründen nicht in die NBA zurückzukehren", schrieb Bogut auf Twitter. "Ich bin seit Februar in Australien, da mein Großvater verstorben ist."

Darüber hinaus erwarte seine Frau das zweite gemeinsame Kind, wobei die Ärzte eine "Risiko-Schwangerschaft" festgestellt hätten. Deshalb dürfe sie nicht reisen, weshalb Bogut bei ihr bleiben wolle, anstatt einen Zehn-Tages-Vertrag oder einen Vertrag bis zum Saison-Ende bei einem NBA-Team zu unterschreiben.

Bogut bedankte sich bei den Franchises, die mit ihm in Kontakt getreten waren und Interesse bekundet hatten. "Ich werde mich in Form halten und zum Training Camp 2018/19 zurück sein."

Der No.1-Pick von 2005 hat in der laufenden Saison 23 Spiele für die Lakers gemacht und dabei 1,6 Punkte und 3,4 Rebounds aufgelegt. Ende Februar hatte sich der 33-Jährige mit der Franchise auf einen Buyout geeinigt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung