Suche...
NBA

NBA: LeBron James spricht über das größte Problem der Cleveland Cavaliers

Von SPOX
Montag, 12.03.2018 | 10:40 Uhr
LeBron James hat mit seinen Cleveland Cavaliers gegen die Los Angeles Lakers verloren.

Nach der Wiedergeburt der Cleveland Cavaliers im Zuge der Trade Deadline, befinden sich LeBron James und Co. wieder auf dem absteigenden Ast. Nach der Niederlage gegen die Los Angeles Lakers hat der King Gründe für die Niederlagen gefunden. Außerdem spricht Isaiah Thomas über das Spiel gegen sein Ex-Team.

"Jeder Spieler auf dem Parkett muss sein Bestes geben, aber wir haben extrem viele Verletzungen", sagte James gegenüber ESPN: "Fünf unserer neun oder zehn besten Spieler fallen aktuell aus."

Bei den Cavaliers fehlten Kevin Love, Tristan Thompson, Rodney Hood und Cedi Osman. Coach Tyronn Lue war gewissermaßen dazu gezwungen, Ante Zizic und John Holland spielen zu lassen.

"Unser größtes Problem sind die Verletzungen", sagte James. Laut ESPN haben die Cavaliers auch Angst davor, dass sich die fitten Spieler überarbeiten und ebenfalls verletzen.

Isaiah Thomas: "Ich muss niemand etwas beweisen"

Eine weitere Storyline im Spiel zwischen Cleveland und Los Angeles war natürlich auch Isaiah Thomas, der zur Deadline per Trade zu den Lakers geschickt wurde.

Thomas ließ sich davon allerdings nicht tangieren: "Ich muss niemand etwas beweisen. Sie wissen, was ich kann. Ich habe nur 15 Spiele für die Cavs gemacht, deswegen habe ich es wie jedes andere Spiel aufgefasst und wollte gewinnen. Das haben wir geschafft."

Die Stats von Thomas bei den Cavaliers und Los Angeles Lakers

TeamSpielePunkteFGP3PPAssists
Cavaliers1514.736.125.34.5
Lakers1215.939.631.95.7
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung