Suche...

Spieler mit 30 Punkten und 30 Rebounds in einem Spiel: Howard findet seinen inneren Wilt Chamberlain

 
Dwight Howard verbuchte bei den Brooklyn Nets ein historisches Spiel mit 30 Punkten und 30 Rebounds. SPOX zeigt, welchen anderen Spielern dies noch gelang.
© getty
Dwight Howard verbuchte bei den Brooklyn Nets ein historisches Spiel mit 30 Punkten und 30 Rebounds. SPOX zeigt, welchen anderen Spielern dies noch gelang.
Kevin Love (Minnesota Timberwolves) - 31 Punkte und 31 Rebounds im Jahr 2010
© getty
Kevin Love (Minnesota Timberwolves) - 31 Punkte und 31 Rebounds im Jahr 2010
Robert Parish (Golden State Warriors) - 30 Punkte und 32 Rebounds im Jahr 1979
© getty
Robert Parish (Golden State Warriors) - 30 Punkte und 32 Rebounds im Jahr 1979
Kareem Abdul-Jabbar (Los Angeles Lakers) - 37 Punkte und 30 Rebounds im Jahr 1978
© getty
Kareem Abdul-Jabbar (Los Angeles Lakers) - 37 Punkte und 30 Rebounds im Jahr 1978
Swen Nater (Milwaukee Bucks, hier im Trikot der Clippers) - 30 Punkte und 33 Rebounds im Jahr 1976
© getty
Swen Nater (Milwaukee Bucks, hier im Trikot der Clippers) - 30 Punkte und 33 Rebounds im Jahr 1976
George Johnson (Milwaukee Bucks, hier im Trikot der Golden State Warriors) - 31 Punkte und 31 Rebounds im Jahr 1971
© getty
George Johnson (Milwaukee Bucks, hier im Trikot der Golden State Warriors) - 31 Punkte und 31 Rebounds im Jahr 1971
Willis Reed (New York Knicks) - 34 Punkte und 30 Rebounds im Jahr 1970
© getty
Willis Reed (New York Knicks) - 34 Punkte und 30 Rebounds im Jahr 1970
Bailey Howell (Detroit Pistons) - 43 Punkte und 30 Rebounds im Jahr 1960
© getty
Bailey Howell (Detroit Pistons) - 43 Punkte und 30 Rebounds im Jahr 1960
Walter Dukes (Detroit Pistons) - 38 Punkte und 32 Rebounds im Jahr 1959
© getty
Walter Dukes (Detroit Pistons) - 38 Punkte und 32 Rebounds im Jahr 1959
Bob Pettit (St. Louis Hawks) - 38 Punkte und 35 Rebounds im Jahr 1959
© getty
Bob Pettit (St. Louis Hawks) - 38 Punkte und 35 Rebounds im Jahr 1959
Maurice Stokes (Rochester Royals) - 31 Punkte und 33 Rebounds im Jahr 1957
© getty
Maurice Stokes (Rochester Royals) - 31 Punkte und 33 Rebounds im Jahr 1957
Moses Malone (Houston Rockets) - Ihm gelangen einmal 33 und 37 sowie 38 und 32 in den Jahren 1979 und 1982
© getty
Moses Malone (Houston Rockets) - Ihm gelangen einmal 33 und 37 sowie 38 und 32 in den Jahren 1979 und 1982
Elvin Hayes (Rockets/Bullets) - 38 und 30 sowie 43 und 32 in den Jahren 1970 und 1973
© getty
Elvin Hayes (Rockets/Bullets) - 38 und 30 sowie 43 und 32 in den Jahren 1970 und 1973
Jerry Lucas (Cincinnati Royals) - 38 und 35 sowie 35 und 30 im Jahr 1965
© getty
Jerry Lucas (Cincinnati Royals) - 38 und 35 sowie 35 und 30 im Jahr 1965
Walt Bellamy (Baltimore Bullets) - 37 und 37 sowie 30 und 30 in den Jahren 1964 und 1965
© getty
Walt Bellamy (Baltimore Bullets) - 37 und 37 sowie 30 und 30 in den Jahren 1964 und 1965
Elgin Baylor (Los Angeles Lakers) - 45 und 30 sowie 63 und 30 im Jahr 1961
© getty
Elgin Baylor (Los Angeles Lakers) - 45 und 30 sowie 63 und 30 im Jahr 1961
Bill Russell (Boston Celtics) - 32 und 33 sowie 32 und 37 in den Jahren 1958 und 1960
© getty
Bill Russell (Boston Celtics) - 32 und 33 sowie 32 und 37 in den Jahren 1958 und 1960
George Mikan (Minneapolis Lakers) - 61 und 35 sowie 41 und 36 im Jahr 1952
© getty
George Mikan (Minneapolis Lakers) - 61 und 35 sowie 41 und 36 im Jahr 1952
Nate Thurmond (Golden State Warriors) - Er schaffte 30-30 gleich viermal. Das Beste war 1968 mit 41 Punkten und 32 Rebounds.
© getty
Nate Thurmond (Golden State Warriors) - Er schaffte 30-30 gleich viermal. Das Beste war 1968 mit 41 Punkten und 32 Rebounds.
Es ist einfach unglaublich. Wilt Chamberlain schaffte in 124 Fällen dieses Kunststück, darunter solide Partien mit 58 Punkten und 42 Boards.
© getty
Es ist einfach unglaublich. Wilt Chamberlain schaffte in 124 Fällen dieses Kunststück, darunter solide Partien mit 58 Punkten und 42 Boards.
1 / 1
Werbung
Werbung