Suche...
NBA

Rookie Watch Vol. 5: Lonzo Ball räumt das Feld von hinten auf

Lonzo Ball spielte nach der Verletzung den besten Basketball seiner Saison

Die Rookie Watch ist zurück und nach gut 60 Spielen verfestigt sich das Bild vieler Frischlinge. Die ersten Zwei scheinen in Stein gemeißelt, doch sowohl Lonzo Ball als auch Josh Jackson zeigten sich zuletzt stark verbessert.

Daniel Theis bleibt eine Konstante, während Maxi Kleber um Minuten kämpfen muss.

Die Deutschen: Daniel Theis und Maxi Kleber

Daniel Theis

StatsMINPTSFG%3P%REBAST
Saison14,95,354,131,64,40,9
Februar19,67,458,333,35,01,1

Zuletzt fehlte Daniel Theis zwei Spiele wegen Problemen am Oberschenkel, doch ansonsten läuft es für den Big. So legte er unter anderem gegen die Pistons mit 19 Punkten (8/10 FG) ein neues Career High auf. Mit seiner Entwicklung ist auch Coach Brad Stevens zufrieden. "Er liefert konstant gute Leistungen. Davon profitieren wir sehr", sagte Stevens gegenüber Mass Live. Für Stevens ist Theis ein exzellenter Vierer: "Aufgrund seiner lateralen Geschwindigkeit kann er sowohl innen als auch außen verteidigen."

Auch an die Spielweise in der NBA hat sich Theis inzwischen besser gewöhnt. "Ich denke, er kommt besser mit den Regeln zurecht. Am Anfang hatten wir oft das Problem, dass er viel gefoult hat, vor allem am Korb. Er macht das jetzt deutlich besser", sagte Stevens weiter. Der Coach zog den ehemaligen Bamberger zumeist auch Greg Monroe vor, der mit Ausnahme des Spiels in Houston noch nicht in Boston angekommen ist. Vor allem defensiv hat Theis gegenüber Moose die Nase deutlich vorn.

Maxi Kleber

StatsMINPTSFG%3P%REBAST
Saison16,65,147,728,13,00,7
Februar12,03,338,79,12,40,5

Maxi Kleber hat derweil seinen Platz in der Rotation der Mavs zuletzt verloren. Coach Rick Carlisle experimentiert weiter mit seinen Lineups und zuletzt war der Deutsche (auch DNPs) einer der Leidtragenden. Die Leistungen von Kleber hatten auch ein wenig nachgelassen, auch wenn die Defense weiter sehr solide wahr.

Die Quote von Downtown im Februar ist dagegen absolut verheerend (9,1 Prozent). Immerhin sorgte er für ein absolutes Highlight, als er in der Crunchtime gegen die Los Angeles Lakers ran durfte und das Spiel durch einen furiosen Dunk über Julius Randle entschied.

Honorable Mentions

  • Bam Adebayo (Miami Heat), C, 14. Pick
  • Bogdan Bogdanovic (Sacramento Kings), G/F, 27. Pick (2014)
  • Josh Hart (Los Angeles Lakers), G, 30. Pick
  • Zach Collins (Portland Trail Blazers), F/C, 10. Pick
  • Frank Ntilikina (New York Knicks), G, 8. Pick
  • O.G. Anunoby (Toronto Raptors), F, 23. Pick
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung