Suche...

Stephen Curry und DeMar DeRozan sind die Spieler des Monats Januar

Von SPOX
Freitag, 02.02.2018 | 13:42 Uhr

Die NBA hat am Donnerstag ihre Awards für den Monat Januar vergeben. Als Spieler des Monats wurden dabei Stephen Curry und DeMar DeRozan ausgezeichnet.

DeRozan war im Januar zweitbester Scorer der Eastern Conference (25,3 Punkte) und führte seine Raptors zu einer 10-5-Bilanz, mit der sie Boden auf die erstplatzierten Celtics gut machten. Gleich am 1. Januar gelang ihm mit 52 Punkten ein neuer Karrierebestwert und gleichzeitig ein Franchise-Rekord.

Die Warriors gewannen derweil 10 von 12 Spielen und Curry war im Januar mit 29,5 Punkten NBA-Topscorer in diesem Zeitraum. Er spielte zudem 6,7 Assists und traf effizient (51,4 Prozent aus dem Feld, 46,3 Prozent von der Dreierlinie).

Die Rookies des Monats waren derweil Ben Simmons (76ers) im Osten und Donovan Mitchell (Jazz) im Westen, als Coaches des Monats wurden Erik Spoelstra (Heat, Osten), und Terry Stotts (Blazers, Westen) ausgezeichnet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung