Suche...
NBA

Spielerberater Dan Fegan nach Autounfall verstorben

Von SPOX
© twitter@SportsQuotient

Der bekannte Spielerberater Dan Fegan ist bei einem Autounfall in Colorado am Sonntag ums Leben gekommen. Sein Auto kollidierte auf dem Highway 82 in der Nähe von Aspen mit einem Bus.

"Die NBA trauert um den Verlust den langjährigen Agenten Dan Fegan", gab die Liga in einem Statement bekannt. "Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser schwierigen Zeit nun bei seiner Familie."

Laut einer Polizeieinheit kollidierte Fegans SUV mit dem Bus, als Fegan versuchte, auf den Highway zu fahren. Im Auto waren neben Fegan noch eine unbekannte 29-jährige Frau und der fünfjährige Sohn des Beraters. Die beiden wurden schwer verletzt und per Hubschrauber in ein Krankenhaus in Denver gebracht. Der Busfahrer und der einzige Passagier wurden dagegen nicht verletzt.

Fegan zählte über Jahre zu den wichtigsten Agenten der Liga. Unter anderem repräsentierte er John Wall, DeMarcus Cousins, Dwight Howard, DeAndre Jordan, Chandler Parsons oder Ricky Rubio. Im vergangenen März verlor Fegan jedoch fast alle seine Kleinten, da ihn eine Spielerberaterfirma wegen nicht eingehaltener Vereinbarungen verklagte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung