Suche...
NBA

Schock bei den New York Knicks: Kristaps Porzingis erleidet Kreuzbandriss

Von SPOX
Kristaps Porzingis hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.
© getty

Schlimme Nachrichten von den New York Knicks: Kristaps Porzingis hat sich im Spiel gegen die Milwaukee Bucks das Kreuzband im linken Knie gerissen.

Das bestätigte die Franchise am Mittwoch. Porzingis zog sich die Verletzung bei der Niederlage gegen die Bucks zu, als er im zweiten Viertel nach einem Dunk unglücklich zu Boden stürzte. Er wurde umgehend im Krankenhaus untersucht, wobei der Riss des vorderen Kreuzbands via MRT diagnostiziert wurde.

Eine erste Reaktion kam von Mitspieler Enes Kanter: "Er ist nicht nur ein Basketball-Spieler, sondern mein Bruder. Ich wünsche niemandem, sich das Knie so schlimm zu verletzen. Er wäre ein All-Star gewesen. Nun werde ich für ihn beten."

Somit fällt Porzingis mindestens für die restliche Saison aus, in der er bis dato 22,9 Punkte und 2,4 Blocks auflegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung