Suche...

Medien: Portland Trail Blazers verpflichten Brandon Rush für zehn Tage

Von SPOX
Dienstag, 20.02.2018 | 08:20 Uhr
Brandon Rush spielte zuletzt bei den Milwaukee Bucks um einen Vertrag in der NBA

Die Portland Trail Blazers haben nach Medienberichten einen ihrer zwei freien Rosterspots vergeben. Demnach wird der vertragslose Guard Brandon Rush zunächst für 10 Tage in Oregon unterschreiben.

Das berichtet Adrian Wojnarowski von ESPN. Der Guard versuchte sich noch im Sommer als nicht-garantierter Spieler im Trainingscamp der Milwaukee Bucks, konnte sich dort aber keinen Vertrag erspielen. Schon im Sommer verbrachte Rush aber auch einige Zeit in Portland.

Die Blazers besetzen nun zunächst einmal für zehn Tage einen der zwei freien Rosterspots im Kader. Für Rush ist es so etwas wie eine Rückkehr. Der Guard wurde im Draft 2008 von den Blazers an Position 13 gezogen. Allerdings spielte der nun 32-Jährige nie für Portland, da er Teil eines Trades war, der ihn sowie Jarrett Jack und Josh McRoberts zu den Indiana Pacers brachte. Im Gegenzug bekamen die Blazers Jerryd Bayless und Ike Diogu.

Bei den Pacers verbrachte der Shooting Guard drei Jahre. Danach spielte er auch noch für die Utah Jazz, die Golden State Warriors und die Minneosta Timberwolves. Mit den Dubs gewann er 2015 sogar einen Titel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung