Suche...

Doc Rivers über Meilenstein von Dirk Nowitzki: "Keine Ahnung, wie er morgens aufsteht"

Von SPOX
Dienstag, 06.02.2018 | 09:31 Uhr
Advertisement
NBA
Clippers @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Magic @ 76ers
NBA
Spurs @ Cavaliers
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Rockets @ Clippers
NBA
Lakers @ Heat

Gegen die Los Angeles Clippers erreichte Dirk Nowitzki als sechster Spieler die Marke von 50.000 gespielten Minuten in der Regular Season. Clippers-Coach Doc Rivers zollte ihm danach Respekt.

"Es ist wirklich unglaublich - 50.000 Minuten - ich meine, ich habe keine Ahnung, wie er morgens überhaupt aufsteht und das Bett verlässt", sagte Rivers. "Und es waren harte Minuten. Wenn ich 50.000 Minuten gespielt hätte, hätte man die Hälfte der Zeit nicht gewusst, dass ich dort draußen war. Das hat es leichter gemacht. Aber 50.000 Minuten als erste Option ist wirklich beeindruckend. Und das bei seiner Größe. Es ist unglaublich, wirklich."

Nowitzki hat zudem auch noch 5.895 in den Playoffs absolviert, die zu dieser Marke nicht addiert werden. Vor ihm erreichten nur Elvin Hayes, Jason Kidd, Kevin Garnett, Karl Malone und Tim Duncan diese Marke. Bis zum Ende der Saison könnte Nowitzki gar noch auf den dritten Platz klettern.

"Es gibt einen Grund, warum Spieler wie er großartig sind", sagte Mavs-Coach Rick Carlisle. "Es liegt nicht nur an gottgegebenen Talent, wovon sie natürlich viel haben. Es liegt auch daran, was sie damit anfangen und wie sie diese Talente formen. Dirk hat eine der wichtigsten und einzigartigsten Karrieren in unserem Sport hingelegt."

Auch LeBron James, der bereits jetzt auf Platz 22 all-time (43.155 Minuten) liegt, gratulierte Nowitzki via Twitter zum Meilenstein.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung