Suche...
NBA

Channing Frye von den Los Angeles Lakers musste sich Blinddarm-OP unterziehen

Von SPOX

Channing Frye von den Los Angeles Lakers hat sich einer Blinddarm-Operation unterziehen müssen. Dies gab die Franchise am Samstag bekannt.

Frye selbst kommentierte die Operation bereits humorvoll bei Twitter: "Ich bin ziemlich sicher, dass ich jetzt mindestens dreimal im Monat in der Lage sein werde, zu dunken!" Frye wird kommendes Wochenende erneut von den Lakers untersucht.

Der Forward, der erst am 8. Februar zur Trade Deadline gemeinsam mit Isaiah Thomas nach Los Angeles geschickt wurde, lief bisher erst einmal für sein neues Team auf. Das All-Star Weekend verbrachte Frye in Ohio.

Für die Cavs hatte der Veteran in dieser Saison 4,8 Punkte und 2,4 Rebounds aufgelegt. Für die Lakers kam er bisher erst einmal zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung