Suche...
Diskutieren
1 /
© getty
Nach der Trade Deadline geht der Buyout- und Free-Agent-Markt in die heiße Phase. Welche Spieler wurden oder werden entlassen, um sich Playoff-Teams anzuschließen? Ein Überblick.
© getty
Bereits vor einigen Wochen wurde Greg Monroe bei den Suns entlassen. Mittlerweile hat er sich den Celtics angeschlossen. Seine Saisonstats: 9,9 Punkte, 7,2 Rebounds, 58,7 Prozent aus dem Feld.
© getty
Brandan Wright wurde bei den Grizzlies nicht mehr gebraucht, nun will er sich den Rockets anschließen. Seine Zahlen: 5 Punkte, 3,4 Rebounds, 57,6 Prozent aus dem Feld.
© getty
Auch Joe Johnson geht nach Houston. Die Jazz hatten ihn unlängst nach Sacramento getradet, dort wird Iso Joe aber nicht gebraucht. Stats: 7,3 Punkte, 3,3 Rebounds, 42 Prozent FG.
© getty
Marco Belinelli sollte ursprünglich getradet werden, die Hawks fanden aber keine Abnehmer. Nun geht der Italiener (11,4 Punkte, 37,2 Prozent Dreier) nach seinem Buyout nach Philadelphia.
© getty
Nach Belinelli könnte bei den Hawks auch Ersan Ilyasova einen Buyout anstreben. Der Türke legt diese Saison ordentliche 10,6 Punkte und 5,4 Rebounds auf.
© getty
Derrick Rose wurde von den Cavs nach Utah getradet und dort umgehend entlassen. Nun sollen die Wizards und Wolves Interesse haben. Stats: 9,8 Punkte, 43,9 Prozent FG.
© getty
Tony Allen wurde von den Pelicans nach Chicago getradet und dort entlassen. Nun soll OKC Interesse am defensivstarken Grindfather haben. Seine Zahlen: 4,7 Punkte, 48,4 Prozent FG.
© getty
Vor zwei Jahren noch No.13-Pick (!), haben die Kings Georgios Papagiannis nun entlassen. Gibt jemand dem Griechen noch eine Chance? Seine Werte der Saison: 2,1 Punkte, 2,3 Rebounds in nur 16 Spielen.
© getty
Quincy Pondexter setzte zwei Jahre komplett aus, bevor er diese Saison sein Comeback gab (2 Punkte, 1,2 Rebounds im Schnitt). Chicago brauchte den Swingman aber nicht mehr. Sonst jemand?
© getty
Boris Diaw spielt derzeit noch in Frankreich, er verfügt aber über ein NBA-Out - und mit seiner Cleverness könnte der Franzose immer noch interessant sein!
© getty
Andrew Bogut wurde von den Lakers Anfang Januar gewaivt, weil kein Bedarf für einen gestandenen Veteranen bestand. Für ein paar harte Picks und Ellbogen ist der Australier noch gut!
© getty
Brandon Jennings hat eine gute Saison in China (27,8 Punkte pro Spiel) hinter sich und will nun zurück in die NBA. Sein Ex-Team Washington bräuchte einen Point Guard...
© getty
Ramon Sessions wurde Mitte Januar von den Knicks gewaivt - auch er könnte nochmal eine Chance erhalten. Seine Stats: 3,7 Punkte, 2,1 Assists.
© getty
Shabazz Muhammad spielt in Minnesota für die Qualifying Offer und ist in Ungnade gefallen (3,7 Punkte, 38,5 Prozent FG). Gut möglich, dass er bald fliegt.
© getty
Vince Carter trifft auch mit 41 Jahren noch den Dreier (35,5 Prozent). Falls Sacramento ihn nicht mehr will, soll eine Rückkehr nach Toronto im Raum stehen.
Diashow

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com