Suche...

All-Star: Gewinner und Highlights für Dunk Contest, Dreiercontest und Skills Challenge

Von SPOX
Sonntag, 18.02.2018 | 09:29 Uhr
Advertisement
NBA
Clippers @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Magic @ 76ers
NBA
Spurs @ Cavaliers
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Rockets @ Clippers
NBA
Lakers @ Heat
NBA
Raptors @ Wizards
NBA
Pistons@Cavaliers

Das All-Star Weekend in der NBA ist bereits im vollen Gange. Einige der reizvollsten Events fainden dabei am Tag vor dem eigentlichen Spiel statt: Der Dunk Contest, der Dreiercontest und die Skills Challenge prägten den All-Star Saturday.

Genau wie das All-Star Game fanden die Events im Staples Center in Los Angeles statt und waren live mit dem League Pass und auf DAZN zu sehen. Bei DAZN gibt es alle Wettbewerbe auch jetzt noch im Re-Live. Hier folgen alle Informationen zu den Contests am All-Star Saturday.

Dunk Contest: Teilnehmer und Regeln

Wie in jedem Jahr gab es wohl kein Event am All-Star Weekend, das so sehnlich erwartet wurde wie der Dunk Contest. Zwar sahen die NBA-Fans auch in diesem Jahr nicht die absoluten Superstars wie LeBron James oder Russell Westbrook dunken, es traten aber trotzdem einige sehr ambitionierte Spieler an. Insbesondere Dennis Smith Jr. von den Dallas Mavericks und Donovan Mitchell von den Utah Jazz wird absolutes Superstar-Potenzial nachgesagt, während Victor Oladipo auch am Sonntag beim All-Star Game dabei sein wird.

Beim Dunk Contest treten vier Teilnehmer in zwei Runden an. Nach der ersten Runde werden von den Dunk-Richtern zwei Teilnehmer eliminiert, die verbliebenen zwei treten dann in einer Finalrunde noch einmal zu zweit gegeneinander an. Der bessere Dunker wird dann abermals von den Dunk-Richtern bestimmt.

Diese Spieler haben am Dunk Contest teilgenommen:

2018 Dunk Contest
Aaron Gordon, Orlando Magic (verletzt)
Victor Oladipo, Indiana Pacers
Dennis Smith Jr., Dallas Mavericks
Larry Nance Jr., Cleveland Cavaliers
Donovan Mitchell, Utah Jazz (als Ersatz für Gordon)

Im vergangenen Jahr gewann Glenn Robinson III im Finale gegen Derrick Jones Jr. im Duell zweier eher unbekannter Spieler. Das Duell hatte aber dennoch einige sehr spektakuläre Dunks zu bieten.

Donovan Mitchell triumphiert

Das Teilnehmerfeld in diesem Jahr hielt, was es versprach. Gleich viermal wurde die 50 gezückt, zwei davon kassierte Donovan Mitchell von den Utah Jazz, der sich im Finale knapp gegen den ebenfalls spektakulären Larry Nance Jr. durchsetzte. Mavs-Rookie Dennis Smith Jr. und Victor Oladipo von den Indiana Pacers mussten dagegen bereits nach zwei Runden die Segel streichen. Hier geht's zur kompletten Zusammenfassung.

Slam Dunk Contest 2018: Das Ergebnis und die Highlights

SpielerPTS 1. RundePTS 2. RundeZSPTS 3. RundePTS 4. RundeFinal
Donovan Mitchell485098504898
Larry Nance Jr.444991465096
Dennis Smith Jr.395089
Victor Oladipo314071

Dreiercontest: Teilnehmer und Regeln

Der Dreiercontest erhält vielleicht nicht ganz so viel Aufmerksamkeit wie der Dunk Contest, trotzdem bietet auch dieser Wettbewerb eine eigene Dramaturgie. Im Shootout treten acht Spieler gegeneinander an, die jeweils fünf Sätze von Bällen von verschiedenen Positionen an der Dreierlinie auf den Korb werfen, in begrenzter Zeit. Jeder Satz enthält zudem einen sogenannten "Moneyball", der einen Extrapunkt wert ist. Die Spieler können sich darüber hinaus einen ganzen Satz "Moneyballs" an einer bestimmten Position an der Dreierlinie hinstellen.

Diese Spieler nahmen 2018 am Dreiercontest teil:

2018 Dreiercontest
Eric Gordon, Houston Rockets
Klay Thompson, Golden State Warriors
Kyle Lowry, Toronto Raptors
Devin Booker, Phoenix Suns
Paul George, Oklahoma City Thunder
Bradley Beal, Washington Wizards
Tobias Harris, Los Angeles Clippers
Wayne Ellington, Miami Heat

Der Contest wurde 2017 von Eric Gordon gewonnen, der sich dabei unter anderem gegen die erneut antretenden Thompson und Lowry sowie Kyrie Irving im Finale durchsetzte.

In diesem Jahr setzte sich Devin Booker von den Phoenix Suns durch. Der Shooting Guard setzte sich im Finale gegen Thompson und Tobias Harris durch und stellte nebenbei mit 28 Punkten einen neuen Rekord im neuen Format auf. Hier geht es zur ausführlichen Zusammenfassung.

Ergebnis und Highlights des Three Point Contests

SpielerTeam

Erste

Runde

Finale
Devin BookerPhoenix Suns1928
Klay ThompsonGolden State Warriors1925
Tobias HarrisLos Angeles Clippers1817
Wayne EllingtonMiami Heat17
Bradley BealWashingto Wizards15
Eric GordonHouston Rockets12
Kyle LowryToronto Raptors11
Paul GeorgeOklahoma City Thunder9

Skills Challenge: Teilnehmer und Regeln

Das erste Event am Samstag war derweil die Skills Challenge, bei der acht Spieler - aufgeteilt in Big Men und Guards - in zwei separaten Brackets gegeneinander antreten. Die Teilnehmer müssen dabei einen Hindernis-Parcours so schnell wie möglich komplettieren. Der Gewinner der jeweiligen Brackets tritt dann im Finale zwischen Big Men und Guards gegeneinander an, um den Skills Challenge Champion des Jahres zu küren.

Diese Spieler nehmen in diesem Jahr an der Skills Challenge teil:

2018 Skills Challenge
Kristaps Porzingis, New York Knicks (verletzt)
Joel Embiid, Philadelphia 76ers
Al Horford, Boston Celtics
Lauri Markkanen, Chicago Bulls
Lou Williams, Los Angeles Clippers
Donovan Mitchell, Utah Jazz (fällt aus, Dunk Contest)
Jamal Murray, Denver Nuggets
Spencer Dinwiddie, Brooklyn Nets
Buddy Hield, Sacramento Kings (Ersatz für Mitchell)
Andre Drummond, Detroit Pistons (Ersatz für Porzingis)

Überraschenderweise haben die Big Men bei diesem Wettbewerb bisher besser abgeschnitten In den letzten beiden Jahren gewannen Karl-Anthony Towns (2016) und Kristaps Porzingis (2017) die Skills Challenge.

Skills Challenge: Dinwiddie gewinnt gegen Markkanen

In diesem Jahr setzte sich der Trend aber nicht fort. Es gewann Spencer Dinwiddie von den Brooklyn Nets, der sich im Finale gegen den zuvor überragenden Lauri Markkanen durchsetzte. Der Finne hatte zuvor Joel Embiid aus dem Wettbewerb genommen, kämpfte im Finale aber mit dem Pass. Hier geht es zur ausführlichen Zusammenfassung.

Das Bracket der Skills Challenge

Viertelfinale
Al HorfordJoel Embiid
Andre DrummondLauri Markkanen
Jamal MurrayLou Williams
Buddy HieldSpencer Dinwiddie
Halbfinale
Joel EmbiidLauri Markkanen
Jamal MurraySpencer Dinwiddie
Finale
Spencer DinwiddieLauri Markkanen
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung