Suche...
NBA

Paul Pierce will kein Isaiah-Thomas-Video bei seinem Jersey-Retirement in Boston

Von SPOX
Freitag, 05.01.2018 | 07:19 Uhr
Paul Pierce wünscht sich ein anderes Datum für ein Tribut-Video für Thomas

Nachdem die Boston Celtics auf Wunsch von Isaiah Thomas zuletzt kein Tribut-Video gezeigt hatten, könnten die Celtics beim zweiten Auftritt der Cleveland Cavaliers IT mit einem Clip ehren. Dies würde jedoch mit der Retirement-Zeremonie von Paul Pierce kollidieren. The Truth ist von dieser Idee wenig angetan.

"Ich sage nicht, dass Thomas kein Tribut-Video bekommen sollte", erklärte Pierce bei The Jump. "Am 11. Februar ist der Abend, an dem mein Jersey unter die Hallendecke gezogen wird. Ich weiß nicht, ob ich dann am Videowürfel Highlights von Isaiah sehen möchte."

Pierce erläuterte weiter, dass er bei der Zeremonie der Los Angeles Lakers für Kobe Bryant dabei war und ihm die Art und Weise gefallen hat, wie die Lakers ihre Legende ehrten, unter anderem mit diversen kleinen Highlight-Clips in den Auszeiten. "Das hat mir gefallen. Ich hoffe, die Boston Celtics machen dies für mich auch."

Isaiah Thomas war mit den Cavs bereits am Mittwoch in Boston zu Gast. Da IT aber nicht spielte und auch seine Familie nicht anwesend war, wünschte sich der Guard, dass die Celtics kein Video laufen lassen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung