Suche...
NBA

Los Angeles Lakers: Comeback von Lonzo Ball nicht in Sicht

Von SPOX
Lonzo Ball

Die Los Angeles Lakers müssen schon seit vier Spielen auf Rookie Lonzo Ball verzichten, der sich mit Schmerzen im Knie herumplagt. Ein baldiges Comeback ist nicht in Sicht - nun steht ein Auswärtstrip auf dem Programm.

Ball hatte jüngst gegen die Knicks sein viertes Spiel in Folge verpasst. Sein linkes Knie bereitet Probleme. Ursprünglich war man eigentlich davon ausgegangen, dass Ball nicht lange ausfällt. Allerdings: Bisher hat er noch nicht wieder mit dem Team trainieren können. Somit ist fraglich, ob er während des anstehenden, fünf Spiele dauernden Roadtrips auf den Court zurückkehrt.

Coach Luke Walton betonte zwar, dass Ball mit dem Coaching Staff Fortschritte mache, doch Walton selbst habe Ball noch nicht wieder im Teamtraining begrüßen dürfen. "Wir werden mit ihm auch keine Eile haben" sagte er. "Erst wenn es seinem Knie deutlich bessergeht, bringen wir ihn zurück - ob das nun während des Roadtrips ist oder nicht."

Ball legt in seiner Rookie-Saison bisher 10,2 Punkte, 7,1 Assists, 7,1 Rebounds und 1,5 Steals pro Spiel auf. Die Lakers stehen mit einer Bilanz von 17-29 auf Platz 11 der Western Conference. Ohne Ball, der schon aufgrund einer Schulter-Verletzung mehrere Spiele aussetzen musste, steht das Team bei 2-8.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung