Suche...
NBA

James und Westbrook sind Spieler des Monats, Tatum und Mitchell beste Rookies

Von SPOX
Freitag, 05.01.2018 | 08:24 Uhr
LeBron James und Russell Westbrook

Die Liga hat die besten Akteure des vergangenen Monats gekürt: LeBron James und Russell Westbrook waren demnach die besten Spieler, Jason Tatum und Donovan Mitchell die besten Rookies in ihrer Conference.

James führte seine Cavaliers zu einer 9-5-Bilanz im Dezember, wobei er 27,5 Punkte und 10,3 Assists pro Spiel auflegte. Zudem gelangen ihm drei Triple-Doubles in Folge.

Westbrook hat indes mit den OKC Thunder endgültig in die Spur gefunden - sie gewannen 12 ihrer 17 Spiele im letzten Monat des Jahres 2017. Dabei gelang dem amtierende MVP im Schnitt ein Triple-Double mit 27,8 Punkten, 10,6 Assists und 10,2 Rebounds.

Als beste Rookies des Monats wurden Jason Tatum von den Celtics und Donovan Mitchell von den Jazz ausgezeichnet. Tatum legte in 17 Spielen 14,6 Punkte und 5,9 Rebounds auf, Mitchell gelangen gar 23,1 Punkte und 1,7 Steals in 13 Spielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung