Suche...
NBA

Kristaps Porzingis gibt Müdigkeit zu und vermisst Tim Hardaway Jr.

Von SPOX
Kristaps Porzingis fühlt sich müde

Nach einem guten Saisonstart haben die New York Knicks in den letzten Wochen ein wenig nachgelassen. Das gilt auch für Franchisespieler Kristaps Porzingis, der nun zugab, dass er müde sei. Das hinge auch mit der Verletzung von Co-Star Tim Hardaway Jr. zusammen.

"Ich bin müde, ich bin sowas von müde", gestand Porzingis Marc Berman von der New York Post. "Ich habe jetzt einen Tag, um mich auszuruhen und besser zu spielen." Unter anderem erzielte der Lette vor wenigen Tagen gegen die San Antonio Spurs nur 13 Punkte und traf dabei nur 5/19 Würfe aus dem Feld. "Wir haben gerade eine schwere Phase. Mental ist es auch schwer."

Dabei vermissen die Knicks vor allem das Scoring von Hardaway, der nun schon seit über einem Monat außer Gefecht gesetzt ist. "Ohne Tim ist es offensichtlich nicht leichter", gab Porzingis zu. "Hoffentlich ist er bald zurück. Das würde auch einigen Druck von mir nehmen."

Seit Hardaway sich Ende November verletzte, legte Porzingis zwar 21 Punkte auf, traf aber nur 39 Prozent aus dem Feld. Mit THJ auf dem Feld waren es für das Einhorn 25,8 Punkte bei einer Feldwurfquote von 46,7 Prozent.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung