Suche...
NBA

J.J. Redick von den Sixers fällt längere Zeit verletzt aus

Von SPOX
Mittwoch, 17.01.2018 | 07:00 Uhr
J.J. Redick wird mindestens 10 Tage fehlen

Die Philadelphia 76ers müssen einige Zeit auf J.J. Redick verzichten. Der Shooting Guard hat Probleme mit dem Wadenbein. Das gab das Team in einem Statement bekannt.

Redick verletzte sich am MLK Day im Schlussviertel gegen die Toronto Raptors. Laut dem Team habe sich der Guard einen kleinen Riss im Wadenbein zugezogen, welcher die Knieschmerzen von Redick verursacht. Der Knochen soll auch leicht angeschwollen sein. In zehn Tagen soll Redick erneut untersucht werden.

Der Veteran war eine Schlüssel-Verpflichtung für die Sixers im Sommer. Der Free Agent unterschrieb für ein Jahr und 23 Millionen Dollar in der Stadt der brüderlichen Liebe. Redick erzielt in dieser Spielzeit im Schnitt 17,3 Punkte, was ein Karrierebestwert für den 33-Jährigen ist. Zudem trifft er 40,5 Prozent seiner Versuche von Downtown und starke 94,6 Prozent von der Freiwurflinie.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung