Suche...
NBA

DeMar DeRozan muss wegen Kritik an den Schiedsrichtern eine Geldstrafe zahlen

Von SPOX
Mittwoch, 17.01.2018 | 07:12 Uhr
DeMar DeRozan muss eine Geldstrafe zahlen

DeMar DeRozan von den Toronto Raptors wird von der Liga zur Kasse gebeten. Nach seiner Schiedsrichter-Kritik nach dem Spiel gegen die Golden State Warriors muss der Shooting Guard eine Geldstrafe in Höhe von 15.000 Dollar zahlen.

Das gab die Liga in einem Statement bekannt. "Es ist frustrierend, wenn man das Gefühl hat, fünf gegen acht zu spielen", hatte DeRozan nach dem Spiel gegen die Golden State Warriors erklärt und damit auf die Schiedsrichter-Leistungen angespielt. "Ein paar dieser Pfiffe waren einfach furchtbar."

Im Fokus war vor allem die Szene drei Sekunden vor Schluss, als Golden State nach einer Video Review den Ball bekam und Stephen Curry nach einem Foul die entscheidenden zwei Freiwürfe des Spiels versenkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung