Suche...
NBA

Golden State gegen LA Clippers: Der Champion zu Gast im Staples Center

Von SPOX
Steph Curry geht zum Floater gegen DeAndre Jordan

Der amtierende NBA-Champion ist am Samstag-Abend zu Gast im Staples Center gegen die LA Clippers. Curry und Co. stehen im Westen wieder auf dem ersten Platz, während die Clippers zurzeit mit Rang neun nicht auf einem Playoff-Platz platziert sind. SPOX liefert euch alle Infos zur Partie, dem Livestream sowie zur Tabelle.

Kein KD? Kein Problem! Die Dubs siegten im letzten Spiel gegen die Houston Rockets auch ohne Kevin Durant. Zwar war auf der anderen Seite auch James Harden nicht mit von der Partie, aber dennoch kontrollierte der Champion die Partie am Ende des vierten Viertels souverän und konnte gegen den Verfolger aus Houston ein erstes dickes Ausrufezeichen in Richtung Titelkampf senden.

Bei den Clippers aus Los Angeles hingegen gleicht die Saison bislang einer Achterbahnfahrt. Nach einem guten Start in die Saison gab es zwischenzeitlich neun Niederlagen am Stück. Damit steht man im Westen momentan auf dem neunten Platz. Zuletzt gab es zuhause gegen OKC eine 127:117 Niederlage. Gegen den Champions müssen die Clippers eine Top-Performance abrufen, um überhaupt den Hauch einer Chance zu haben.

Wann und wo findet Warriors gegen Clippers statt?

PartieGolden State Warriors - Los Angeles Clippers
DatumSa., 06. Januar 2018
Uhrzeit21.30 Uhr
OrtStaples Center, Los Angeles

Wo kann ich Warriors gegen Clippers live sehen?

Weder im frei empfangbaren Fernsehen noch im Pay-TV ist die Partie aus dem Staples Center live zu sehen. Jedoch hat sich der Streaming-Dienst DAZN die Rechte an der Partie gesichert und ist dort im Livestream zu verfolgen.

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
keine ÜbertragungLive auf DAZN

Was ist DAZN?

DAZN hat sich im vergangenen Jahr den Ruf als "Netflix des Sports". Neben Spielen aus der NBA hat der Streaming-Dienst auch ausgewählte Spiele der NHL, NFL und MLB im Angebot.
Zusätzlich zu den großen US-Profiligen hat DAZN auch die absoluten Top-Highlights des großen europäischen Fußballs mit Spielen aus der Serie A, der Ligue 1, der Premier League und der Primera Dvision im Angebot. Außerdem gibt es die Bundesliga Highlights bereits 40 Minuten nach Abpfiff zu sehen.

Nach einem kostenlosen Probemonat kostet das Angebot im Monat 9,99 Euro und ist monatlich kündbar.

Golden State Warriors: Dubs seit neun Spielen Auswärts ungeschlagen

Dass der Champion nun seit mittlerweile neun Spielen in der Ferne ohne Niederlage ist, hört man in LA nicht so gerne. Curry und Co. werden alles daran setzen die Serie fortzufahren.

In der kompletten Saison waren die Dubs bereits 16 Mal Auswärts erfolgreich - ihre momentane Serie ist die drittlängste der Franchise-Geschichte.

Draymond Green ist der neuer Triple-Double-Leader

Beim Sieg über Houston gelang Draymond Green sein 21. Triple-Double der Karriere. Gleichzeitig wurde Green zum Leader in Sachen TDs in der Franchise von Golden State.

Blake Griffin - Hoffnungsträger nach seiner Verletzung

Die Clippers können zum Glück wieder auf ihren Star Blake Griffin zurückgreifen. Nachdem er LAC 13 Spiele lang fehlte, konnte er sein Team seit seiner Rückkehr in drei der vier Spiele zum Sieg führen. Ob Blake es auch mit dem Champ aufnehmen kann, wird sich zeigen.

Kevin Durant gegen die Clippers wieder fit?

Gegen die Rockets musste Kevin Durant noch wegen einer Verletzung an der rechten Wade zuschauen. Ob der Forward gegen die Clippers wieder mit von der Partie sein wird, ist bislang unklar. Durant legt in der laufenden Saison 25.9 Punkte, 7.1 Rebounds und 5.3 Assists auf und ist damit nach Curry Golden States zweitbester Scorer.

Die Tabelle der Western-Conference

Zurzeit spricht die Tabelle in der Western Conference eine klare Sprache: Die Houston Rockets um James Harden und die Warriors sind im Westen das Maß aller Dinge. Einzig und allein die San Antonio Spurs können den Leadern ein wenig auf den Fersen bleiben, haben allerdings bereits mehrere Spiele Rückstand. Alle drei Franchises sollten kein Problem haben, sich am Ende der Saison für die Playoffs zu qualifizieren.

Dort wollen auch die Clippers hin. Mit 17 Siegen bei 20 Niederlagen musste LA im Vergleich zu den Pelicans schon ein wenig abreißen lassen, allerdings ist auch noch nicht einmal die Hälfte der Regular Season gespielt.

RangTeamSiegeNiederlagenPCTCONFStreak
1Golden State Warriors31879.518-5Won 3
2Houston Rockets271073.015-6Lost 1
3San Antonio Spurs261366.713-7Lost 1
4Minnesota Timberwolves241561.520-6Lost 1
5Oklahoma City Thunder221756.413-10Won 2
6Denver Nuggets201754.111-11Won 1
7Portland Trail Blazers191851.49-10Lost 1
8New Orleans Pelicans191851.410-13Won 1
9Los Angeles Clippers172045.912-12Lost 1
10Utah Jazz162242.19-13Lost 1
11Phoenix Suns152537.59-14Lost 1
12Dallas Mavericks132633.38-17Lost 1
13Sacramento Kings122532.47-12Lost 3
14Memphis Grizzlies122631.611-15Lost 1
15Los Angeles Lakers112629.75-19Lost 8
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung