Suche...

Lue: "Gab positive Gespräche mit Rose“

Von SPOX
Sonntag, 03.12.2017 | 10:30 Uhr
Derrick Rose

Das mögliche Karriereende von Derrick Rose ist weiterhin Thema bei den Cleveland Cavaliers. Head Coach Tyronn Lue gab nun ein Statement ab, das Hoffnung macht.

Es habe positive Dialoge mit Rose gegeben, erzählte Lue vor dem Spiel gegen die Grizzlies. Ins Detail wollte er aber nicht gehen und verwies stattdessen auf General Manager Koby Altman. Auf Nachfrage von ESPN bestätigte dieser die Gespräche mit dem Point Guard und dessen Stab. Zudem rechne er mit einem genaueren Update in der nahen Zukunft.

Vor rund einer Woche hatten die ESPN-Insider Adrian Wojnarowski und Dave McMenamin berichtet, dass Rose derzeit nicht beim Team sei und ein Karriereende abwäge. Als Grund gilt sein ständiges Verletzungspech. Auch aktuell plagt er sich mit einem lädierten Knöchel herum.

Auch LeBron James nahm im Rahmen des Grizzlies-Spiels (erneut) Stellung zu der Thematik. "Ich denke nicht, dass Derrick uns oder der Franchise irgendetwas schuldig ist. Wann auch immer er bereit ist, uns etwas mitzuteilen, hören wir zu. Wir sollten ihn zu nichts drängen und ihm die Zeit geben, die er braucht."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung