Suche...
Diskutieren
1 /
© getty
Es ist so weit! In der vergangenen Nacht hängten die Lakers diese beiden neuen Schmuckstücke unter ihre Hallendecke
© getty
Das Interesse der Journalisten war wenig überraschend gewaltig - wer kann sich auch schon ein Foto von Magic Johnson, Kobe Bryant und Rob Pelinka entgehen lassen ...
© getty
Vor dem Staples Center wurde für Kobe eigens ein kleiner Erlebnispark errichtet. Natürlich mit passendem Namen
© getty
Kobe-Puppen waren da offensichtlich auch ein Muss...
© getty
Selbst bei den jüngeren Lakers-Fans gibt es keinen Zweifel, wer das große Idol ist
© getty
Trotz des Medienrummels um die eigene Person bleibt Kobe natürlich ganz der Familien-Papa
© getty
Zahlreiche NBA-Legenden wie hier Shaquille O'Neal und Bill Russell standen Schlange, um Kobe zu gratulieren
© getty
Auch Referee Bill Kennedy ließ es sich nicht nehmen, dem Star des Abends die Hand zu schütteln und ein paar nette Worte mit auf den Weg zu geben
© getty
Das Outfit des Abends trug zweifelsohne Allen Iverson, auf dessen T-Shirt Kobe Bryant zu sehen war - mit dem NBA-Titel von 2001, den die Lakers gegen Iversons Sixers gewannen
© getty
Auch Kevin Durant ließ es sich natürlich nicht nehmen, Kobe zu gratulieren
© getty
"Mamba out" - mit diesen Worten beendete Bryant seine emotionale Dankesrede, die immer wieder von lauten "Kobe-Kobe"-Rufen begleitet wurde
© getty
Stolz wie Oskar: Die Familie Bryant hat nun zwei weitere Gründe, mit einem Lächeln im Gesicht vor Fotografen zu posieren
© getty
Die Ahnengalerie der Lakers - viel legendärer geht nicht!
© getty
Was bleibt da noch zu sagen? Thank you, Kobe! Und Gratulation!
Diashow

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com