Suche...

NBA News: Jonathon Simmons sagte LeBron James und den Cleveland Cavaliers ab

Als Free Agent: Simmons sagte LeBron ab

Von SPOX
Mittwoch, 15.11.2017 | 07:18 Uhr
Jonathon Simmons
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ 76ers
NBA
Wizards @ Raptors
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder

Jonathon Simmons wechselte im Sommer als Free Agent zu den Orlando Magic, da er den San Antonio Spurs zu teuer wurde. Der Swingman hat nun aber verraten, dass es womöglich auch sonst zum Abschied gekommen wäre.

Simmons wollte eine größere Rolle, wie er dem Orlando Sentinel verriet. "Das ist ein Teil von mir: Ich will immer besser werden und eine größere Rolle einnehmen", sagte Simmons. "Ich habe das zu Pop [Gregg Popovich, d. Red.] gesagt: 'Ich kann hier gut sein, aber nicht großartig.' Ich will aber Tag für Tag gegen die Kawhi Leonards dieser Welt antreten."

Simmons hatte bei den Spurs nur 17,8 Minuten pro Spiel auf dem Court gestanden, in dieser Zeit aber sein Potenzial angedeutet. Für die Magic kommt er derzeit als Sixth Man in 25,3 Minuten Einsatzzeit auf starke 15 Punkte pro Spiel bei 50,7 Prozent auf dem Spiel. Der 28-Jährige bestätigte, dass er diese Chance explizit gesucht hatte.

LeBron sagte: "Wir wollen dich in Cleveland"

"Ich habe sogar mit LeBron James telefoniert und er sagte: 'Wir wollen dich in Cleveland.' Ich habe entgegnet: 'Nein, ich will gegen dich spielen.' Ich will gegen die Elite-Jungs antreten und versuchen, in ein paar Jahren dort anzukommen, wo sie auch sind", sagte Simmons, der nach Abstechern in die D-League erst 2015 im Alter von 26 Jahren sein NBA-Debüt bei den Spurs gab.

Aus diesem Grund spielte der finanzielle Aspekt für ihn auch eine Rolle, wie Simmons offen zugab. "Sie hätten mir nicht genug zahlen können. Ich habe eine Familie zu ernähren. Das habe ich ihm auch gesagt", sagte Simmons über das Gespräch mit James. "Er wusste es ohnehin eigentlich schon. Er meinte dazu nur: 'Das kann ich respektieren. Wir sehen uns bald.'"

Simmons kassiert bei den Magic über drei Jahre 20 Millionen Dollar, im dritten Jahr ist allerdings nur eine Million garantiert. Vergangene Saison hatte er in San Antonio noch 874.636 Dollar verdient.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung