Suche...

NBA-News: Die Philadelphia 76ers lassen Joel Embiid aussetzen

Zwangspause für Embiid

Von SPOX
Dienstag, 07.11.2017 | 09:17 Uhr
Joel Embiid
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets

Obwohl Joel Embiid derzeit nicht an einer Verletzung laboriert, werden die Philadelphia 76ers ihn in der Nacht auf Mittwoch gegen Utah (um 3 Uhr im LEAGUE PASS) nicht einsetzen. Das gab die Franchise am Montag bekannt.

Mit der Begründung "Load Management" wird Embiid gegen die Jazz fehlen, obwohl zwischen dem letzten Spiel gegen die Pacers und der Partie gegen Utah vier freie Tage liegen. Embiid konnte bisher an acht von neun Spielen teilnehmen und legte dabei in 27,6 Minuten Einsatzzeit starke 20,5 Punkte und 10,1 Rebounds auf.

Die Sixers bleiben angesichts seiner üppigen Krankenakte aber dabei, Embiid nicht in jeder Partie einzusetzen. "Ich halte mich an die Instruktionen von unserem medizinischen Team. Es gibt eine komplett durchdachte Strategie, weshalb dieser Plan empfohlen wurde", sagte Coach Brett Brown am Montag.

Die Sixers gehören mit einer 5-4-Bilanz bisher zu den positiven Überraschungen der jungen Saison, was neben Rookie Ben Simmons vor allem an Embiid liegt. Mit der Partie gegen die Jazz beginnt für Philly ein neuntägiger Auswärtstrip. Beim nächsten Spiel wird der Kameruner dann aber wieder in der Starting Five erwartet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung