Suche...

NBA-News: Gordon Hayward von den Celtics wendet sich an die Öffentlichkeit

Hayward bestätigt sein Saison-Aus

Von SPOX
Donnerstag, 02.11.2017 | 10:35 Uhr
Gordon Hayward
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans

Der schwer verletzte Gordon Hayward hat sich in einem Blog an die Öffentlichkeit gewendet. Darin bestätigte er, dass er in dieser Saison nicht mehr spielen wird. Zudem lobte er die Celtics in den höchsten Tönen.

"Die Celtics-Organisation verhält sich in jedem Aspekt großartig. Sie wissen, dass ich in dieser Saison nicht mehr auf dem Court stehen werde - und trotzdem kümmern sie sich darum, dass ich alles bekomme, was ich brauche. Und sie geben mir immer das Gefühl, dass ich Teil dieses Teams bin", schrieb Hayward auf seiner Facebook-Seite.

Zur Entstehung der Verletzung schrieb er: "Ich wusste sofort, dass es etwas Schlimmes ist. Trotzdem hat es nicht übermäßig wehgetan, als ich gelandet bin. Als ich aber den Fuß sah, wie er unnatürlich abstand, dachte ich nur: ‚Oh, das ist nicht gut'." Seinen ausgerenkten Knöchel habe noch auf dem Court der Cavaliers-Teamarzt Dr. James Rosneck wieder in die richtige Stellung gebracht.

Hayward flog nach dem Spiel im Team-Flugzeug mit zurück nach Boston. "Sie haben vier Leute gebraucht, um mich ins Flugzeug zu bekommen. Einer davon war Brad Stevens. Obwohl es mindestens 25 Leute gab, die helfen wollten, bestand er darauf. Das zeigt, war für ein großartiger Typ er ist."

Die Operation sei derweil "extrem" gut verlaufen. Deshalb bescheinigten ihm die Ärzte, dass er sich vollständig von der Verletzung erholen werde. Wenn es soweit ist, freue er sich sehr auf sein Debüt in Boston. "Das wird dann etwas verspätet sein, aber mit jedem Tag meiner Reha komme ich dem ein Stück näher. Ich träume schon davon, diesen Moment mit all den Fans in zu teilen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung