Suche...
NBA

Pierce: "Wall ist der beste Point Guard"

Von SPOX
John Wall, Paul Pierce

Eine Saison lang spielte Paul Pierce gemeinsam mit John Wall bei den Wizards, heute ist The Truth als ESPN-Experte tätig. In dieser Rolle bezeichnete er Wall nun als den besten Point Guard der Liga.

"Er ist so schnell und dynamisch", sagte Pierce bei "The Jump". "Man kann ihn nicht zu eng nehmen, weil er dann einfach an dir vorbeizieht. Er dunkt mit rechts oder links über dich. Er hat Handles wie ein kleiner Mann, obwohl er über 1,90 m groß ist. Er hat das Tempo eines Running Backs. Deswegen muss man ihm eigentlich Platz lassen und den Jumper. Ansonsten blamiert er dich den ganzen Tag."

In der NBA gibt es mit (unter anderem) Stephen Curry, Russell Westbrook, Chris Paul oder auch James Harden jede Menge hochkarätige Point Guards, in der vergangenen Saison nannte Pierce zudem Isaiah Thomas und nicht Wall den besten Point Guard in der Eastern Conference. Nun hält es Pierce jedoch mit Wall.

"Sein Speed ist wie bei The Flash", erklärte Pierce. "Er ist wie ein Wirbelwind, wohl der schnellste Spieler mit Ball. Wenn er auf dich zurennt, bist du ihm ausgeliefert - und wirst wahrscheinlich im SportsCenter landen."

Wall hatte vergangene Saison 23,1 Punkte, 10,7 Assists und 2 Steals pro Spiel aufgelegt, er wurde zudem ins All-NBA Third Team gewählt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung