Suche...

Vogel ursachte wohl OKC-Flugzeug-Schaden

Von SPOX
Sonntag, 29.10.2017 | 08:47 Uhr
Die OKC Thunder sind noch einmal mit dem Schrecken davon gekommen
© getty

Das Team der Oklahoma City Thunder ist während eines Flugs noch einmal mit dem Schrecken davongekommen: Ihr Flugzeug wurde in der Luft schwer beschädigt.

Nach dem Spiel in Minnesota flog das Team direkt weiter nach Chicago, wo das nächste Auswärtsspiel ansteht. Nach der Landung war dann zu sehen, dass das Flugzeug während des Flugs beschädigt wurde: An der Spitze gab es eine große Delle.

Mehrere Spieler posteten ein Bild von der beschädigten Charter-Maschine in den sozialen Medien, betonten aber, dass es allen gutgehe. Die Verantwortlichen der Franchise sprachen indes von einem unruhigen Flug, wollen aber keinen größeren Vorfall bemerkt haben.

Inzwischen äußerte sich Delta Airlines zum Vorfall. Die Situation würde weiter überprüft werden. Die Sprecherin der Airline, Elisabeth Wolf, gab an, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Vogel den Schaden verursacht hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung