Suche...

NBA-News: Die San Antonio Spurs warten weiter auf Kawhi Leonard

Pop über Kawhi: "Ich frage gar nicht"

Von SPOX
Dienstag, 31.10.2017 | 09:30 Uhr
Kawhi Leonard, Gregg Popovich
Advertisement
NBA
Warriors @ 76ers
NBA
Wizards @ Raptors
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics

Seit dem Saisonstart müssen die San Antonio Spurs auf ihren Superstar Kawhi Leonard verzichten, der mit einer Quadrizeps-Verletzung ausfällt. Nach der Niederlage gegen die Boston Celtics am Montag hat Coach Gregg Popovich ein Update gegeben.

Er wisse nicht, wann genau Leonard ihm wieder zur Verfügung stehen wird, sagte Popovich. "Ich frage gar nicht. Ernsthaft. Wenn unser Medical Staff mir sagt, dass er bereit ist, dann weiß ich, dass er bereit ist", erklärte der Coach.

"Er mag es nicht, die ganze Zeit damit genervt zu werden. Ich will auch nicht die ganze Zeit darüber reden. Die Medien fragen und ich verstehe das auch", sagte Popovich weiter. "Aber ich warte auf unseren Medical Staff. Wenn sie mir sagen, dass er bereit ist, dann schaue ich ihn mir auf dem Court an und entscheide, ob ich zustimme. Dann können wir darüber reden. Aber der erste Schritt kommt vom Medical Team."

Leonard hatte bereits große Teile der Preseason verpasst. Ohne ihren MVP-Kandidaten gewannen die Spurs zwar die ersten vier Spiele der Saison, zuletzt gingen allerdings drei Spiele in Folge verloren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung