Suche...

Die besten Offensivratings der NBA-Geschichte: Basketball in Reinform

 
Donnerstag, 19.07.2018 | 11:30 Uhr
"Offense wins Games, Defense wins Championships"? Für viele gilt mittlerweile "Good Offense beats good Defense". SPOX hat deswegen einen Blick auf effizientesten Offenses der Historie der Liga geblickt.
© getty
"Offense wins Games, Defense wins Championships"? Für viele gilt mittlerweile "Good Offense beats good Defense". SPOX hat deswegen einen Blick auf effizientesten Offenses der Historie der Liga geblickt.
Platz 15: Utah Jazz 1994/95 - Offensivrating: 114,3 - Aus in der ersten Playoffrunde gegen die Houston Rockets (2-3)
© getty
Platz 15: Utah Jazz 1994/95 - Offensivrating: 114,3 - Aus in der ersten Playoffrunde gegen die Houston Rockets (2-3)
Platz 14: Chicago Bulls 1996/97 - Offensivrating: 114,4 - NBA Champion
© getty
Platz 14: Chicago Bulls 1996/97 - Offensivrating: 114,4 - NBA Champion
Platz 13: Phoenix Suns 1994/95 - Offensivrating: 114,5 - Aus im Western Conference Semifinal gegen die Houston Rockets (3-4)
© getty
Platz 13: Phoenix Suns 1994/95 - Offensivrating: 114,5 - Aus im Western Conference Semifinal gegen die Houston Rockets (3-4)
Platz 12: Phoenix Suns 2004/05 - Offensivrating: 114,5 - Aus im Western Conference Final gegen die San Antonio Spurs (1-4)
© getty
Platz 12: Phoenix Suns 2004/05 - Offensivrating: 114,5 - Aus im Western Conference Final gegen die San Antonio Spurs (1-4)
Platz 11: Golden State Warriors 2015/16 - Offensivrating: 114,5 - NBA Champion
© getty
Platz 11: Golden State Warriors 2015/16 - Offensivrating: 114,5 - NBA Champion
Platz 10: Chicago Bulls 1990/91 - Offensivrating: 114,6 - NBA Champion
© getty
Platz 10: Chicago Bulls 1990/91 - Offensivrating: 114,6 - NBA Champion
Platz 9: Houston Rockets 2016/17 - Offensivrating: 114,7 - Aus im Western Conference Semifinal gegen die San Antonio Spurs (2:4)
© getty
Platz 9: Houston Rockets 2016/17 - Offensivrating: 114,7 - Aus im Western Conference Semifinal gegen die San Antonio Spurs (2:4)
Platz 8: Seattle SuperSonics 1994/95 - Offensivrating: 114,8 - Aus in der ersten Playoffrunde gegen die Los Angeles Lakers (1-3)
© getty
Platz 8: Seattle SuperSonics 1994/95 - Offensivrating: 114,8 - Aus in der ersten Playoffrunde gegen die Los Angeles Lakers (1-3)
Platz 7: Dallas Mavericks 1986/87 - Offensivrating: 114,9 - Aus in der ersten Playoffrunde gegen die Seattle SuperSonics (1-3)
© getty
Platz 7: Dallas Mavericks 1986/87 - Offensivrating: 114,9 - Aus in der ersten Playoffrunde gegen die Seattle SuperSonics (1-3)
Platz 6: Orlando Magic 1994/95 - Offensivrating: 115,1 - Niederlage in den Finals gegen die Houston Rockets (0-4)
© getty
Platz 6: Orlando Magic 1994/95 - Offensivrating: 115,1 - Niederlage in den Finals gegen die Houston Rockets (0-4)
Platz 5: Chicago Bulls 1995/96 - Offensivrating: 115,2 - NBA Champion
© getty
Platz 5: Chicago Bulls 1995/96 - Offensivrating: 115,2 - NBA Champion
Platz 4: Boston Celtics 1987/88 - Offensivrating: 115,4 - Aus im Western Conference Final gegen die Detroit Pistons (2-4)
© getty
Platz 4: Boston Celtics 1987/88 - Offensivrating: 115,4 - Aus im Western Conference Final gegen die Detroit Pistons (2-4)
Platz 3: Chicago Bulls 1991/92 - Offensivrating: 115,5 - NBA Champion
© getty
Platz 3: Chicago Bulls 1991/92 - Offensivrating: 115,5 - NBA Champion
Platz 2: Los Angeles Lakers 1986/87 - Offensivrating: 115,6 - NBA Champion
© getty
Platz 2: Los Angeles Lakers 1986/87 - Offensivrating: 115,6 - NBA Champion
Platz 1: Golden State Warriors 2016/17 - Offensivrating: 115,6 - NBA Champion
© getty
Platz 1: Golden State Warriors 2016/17 - Offensivrating: 115,6 - NBA Champion
1 / 1
Werbung
Werbung