Suche...
Diskutieren
1 /
© getty
Bei einer großen Gala wurde die Hall of Fame Class von 2017 geehrt - mit Tracy McGrady als Highlight. SPOX zeigt die besten Bilder
© getty
Die Ruhmeshalle befindet sich in Springfield, Massachusetts und lädt alljährlich die Prominenz des Basketballs ein
© getty
Zack Clayton (auf dem Bild spricht seine Nichte) gehörte in diesem Jahr zu den Auserwählten. Er gehörte von 1936-46 zur legendären "Black Five Era" der New York Rens. Später war er noch Feuerwehrmann und Ringrichter beim Boxen
© getty
Robert Hughes verschrieb sich der Berufung des High School Coachings und führte die Winningest Boys zu 1333 Siegen
© getty
Die Zeremonie fand natürlich unter den Augen einiger gestandener Legenden statt - wie Larry Bird
© getty
Rebecca Lobo gewann 1996 die Goldmedaille mit den USA bei Olympia und hatte später eine große Karriere bei New York Liberty (unter anderem)
© getty
Mannie Jackson "diente" dem Basketball als prominentes Mitglied und Chairman der Harlem Globetrotters
© getty
George McGinnis ist zweimaliger Champion der ABA mit den Indiana Pacers (1972 & 1973)
© getty
Muffet McGraw trainiert seit 1987 die Damenmannschaft von Notre Dame und gewann 2001 die nationale Meisterschaft
© getty
Nikos Galis gewann 8 Meisterschaften in Griechenland (mit Aris Thessaloniki) und wurde dort 5 Mal MVP
© getty
Tom Jernstedt machte sich in der NCAA als Vizepräsident verdient
© getty
Jerry Krause (l.) war als GM der Architekt der legendären Bulls in den 90er-Jahren. Er verstarb am 21. März dieses Jahres
© getty
Deshalb war seine Frau Thelma an seiner statt vor Ort
© getty
Am Ende - als Headliner sozusagen - betrat dann Tracy McGrady die Bühne
© getty
Und posierte stilsicher für die Kameraleute
© getty
Gruppenfotos gab's natürlich auch
© getty
Und am Ende nochmal alle zusammen!