Suche...
NBA

Colangelo: "Embiid zum Auftakt dabei"

Von SPOX
Joel Embiid soll zum Saisonauftakt für die Sixers spielen

Die Philadelphia 76ers gehen weiter sehr vorsichtig mit Center Joel Embiid um. Der Big Man wird vorsichtig an das Team wieder herangeführt. Am normalen Fünf-gegen-Fünf darf der Kameruner aber noch nicht teilnehmen. Zum Saisonauftakt soll der Fünfer aber dabei sein.

"Wenn man in die Halle geht, sieht es so aus, als könne Embiid Fünf-gegen-Fünf-Basketball spielen", sagte Team-Präsident Bryan Colangelo gegenüber ESPN. "Wir werden aber weiter vorsichtig sein, damit er sich voll auskurieren kann." Laut Colangelo soll Embiid "hyperkonservativ" wieder herangeführt werden.

Dennoch: Embiid wird in der Preseason für die Sixers auflaufen. Wie viel er spielen wird, ist aber noch unklar. "Wir sind uns da noch nicht sicher. Wir werden da auch auf den Rat der Ärzte hören", um aber auch nochmal festzuhalten: "Er wird im ersten Training dabei sein und auch das erste Spiel machen. Die Frage ist nur, in welchem Umfang dies geschehen wird."

Eine weitere Frage rund um Embiid betrifft seine Vertragssituation. Der Kameruner wird im Sommer 2018 Restricted Free Agent. Die Deadline für eine mögliche Verlängerung ist der 16. Oktober. Colangelo zeigte sich auch hier optimistisch.

Der Center verpasste aufgrund von Verletzungen die ersten beiden Jahre seiner Karriere in der Liga. In der vergangenen Saison betrat er dann erstmals den Court. Doch auch da spielte der Big Man nur 31 Spiele, in denen er aber 20,2 Punkte und 7,8 Rebounds im Schnitt auflegte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung